Kaspersky Security Center

Anzeigen der Eigenschaften von Cloud-Geräten durch Kaspersky Security Center Web Console

28. März 2024

ID 200119

Sie können die Eigenschaften jedes Cloud-Geräts anzeigen.

Um die Eigenschaften eines Cloud-Gerätes anzuzeigen:

  1. Wechseln Sie im Hauptmenü zu Geräte → Verwaltete Geräte.
  2. Klicken Sie auf den Namen des Geräts, dessen Eigenschaften Sie anzeigen möchten.

    Es wird Eigenschaftenfenster geöffnet, in dem der Abschnitt Allgemein ausgewählt ist.

  3. Wenn Sie speziell die Eigenschaften für Cloud-Geräte anzeigen wollen, wählen Sie im Eigenschaftenfenster den Abschnitt System aus.

    Die angezeigten Eigenschaften sind abhängig von der Cloud-Plattform des Geräts.

    Für Geräte in AWS werden die folgenden Eigenschaften angezeigt:

    • Gefunden mithilfe von API (Wert: AWS)
    • Cloud-Region
    • Cloud-VPC
    • Cloud Availability Zone (Verfügbarkeitszone)
    • Cloud-Subnetz
    • Cloud-Placement-Gruppe (Dieses Element wird nur angezeigt, wenn die Instance zu einer Platzierungsgruppe gehört - andernfalls wird es nicht angezeigt)

    Für Geräte in Azure werden die folgenden Eigenschaften angezeigt:

    • Gefunden mithilfe von API (Wert: Microsoft Azure)
    • Cloud-Region
    • Cloud-Subnetz

    Für Geräte in Google Cloud werden die folgenden Eigenschaften angezeigt:

    • Gefunden mithilfe von API (Wert: Google Cloud)
    • Cloud-Region
    • Cloud-VPC
    • Cloud Availability Zone (Verfügbarkeitszone)
    • Cloud-Subnetz

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.