Kaspersky Security Center 14

Zweistufige Überprüfung für ein Benutzerkonto deaktivieren

29. Januar 2024

ID 211381

Sie können die zweistufige Überprüfung für Ihr eigenes Benutzerkonto sowie für das Konto eines anderen Benutzers deaktivieren.

Sie können die zweistufige Überprüfung für das Konto eines anderen Benutzers nur dann deaktivieren, wenn Ihr Benutzerkonto die Berechtigung Objekt-ACL ändern im Funktionsbereich Allgemeine Funktionen: Benutzerberechtigungen besitzt.

So deaktivieren Sie die zweistufige Überprüfung für ein Benutzerkonto:

  1. Wechseln Sie im Hauptmenü zu Benutzer und RollenBenutzer.
  2. Klicken Sie auf den Namen des internen Benutzerkontos, für das Sie die zweistufige Überprüfung deaktivieren möchten. Dies kann Ihr eigenes Benutzerkonto oder das Konto eines anderen Benutzers sein.
  3. Öffnen Sie im folgenden Fenster mit den Benutzereinstellungen die Registerkarte Schutz des Benutzerkontos.
  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Schutz des Benutzerkontos die Option Nur Benutzername und Kennwort abfragen, wenn Sie die zweistufige Überprüfung für ein Benutzerkonto deaktivieren möchten.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Die zweistufige Überprüfung ist jetzt für das Benutzerkonto deaktiviert.

Siehe auch:

Szenario: Konfigurieren der zweistufigen Überprüfung für alle Benutzer

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.