Kaspersky Security Center

Administrationsgruppen anlegen

28. März 2024

ID 213597

Unmittelbar nach der Installation von Kaspersky Security Center enthält die Hierarchie der Administrationsgruppen nur eine Administrationsgruppe, die aufgerufen wird: Verwaltete Geräte. Wenn Sie eine Hierarchie der Administrationsgruppen erstellen, können Sie sowohl Geräte, inklusive virtueller Maschinen, als auch untergeordnete Gruppen zur Gruppe Verwaltete Geräte hinzufügen (Siehe folgende Abbildung).

Der Gruppe "Verwaltete Geräte" werden drei untergeordnete Gruppen hinzugefügt. Eine hinzugefügte Gruppe hat eine untergeordnete Gruppe.

Hierarchie der Administrationsgruppen erstellen

Um eine Administrationsgruppe zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wechseln Sie im Hauptmenü zu Geräte → Gruppenhierarchie.
  2. Wählen Sie in der Hierarchie der Administrationsgruppen die Administrationsgruppe aus, welche die neue Administrationsgruppe enthalten soll.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.
  4. Geben Sie im folgenden Fenster Name der neuen Administrationsgruppe den Namen der Gruppe ein, und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Hinzufügen.

In der Hierarchie der Administrationsgruppen erscheint eine neue Administrationsgruppe mit dem angegebenen Namen.

Das Programm ermöglicht, die Gruppenstruktur der Administrationsgruppen auf der Grundlage der Struktur von Active Directory oder der Struktur des Domänennetzwerks zu erstellen. Darüber hinaus können Sie die Gruppenstruktur auch aus einer Textdatei erstellen.

Um die Struktur der Administrationsgruppe zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wechseln Sie im Hauptmenü zu Geräte → Gruppenhierarchie.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Importieren.

Daraufhin wird der Assistent für das Erstellen einer Administrationsgruppenstruktur gestartet. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.