Kaspersky Security Center 14

Administrationsgruppen anlegen

29. Januar 2024

ID 3181

Die Hierarchie der Administrationsgruppen wird im Programmhauptfenster von Kaspersky Security Center im Ordner Verwaltete Geräte erstellt. Die Administrationsgruppen werden als Ordner in der Konsolenstruktur angezeigt (s. Abb. unten).

Sofort nach der Installation von Kaspersky Security Center enthält der Ordner Verwaltete Geräte nur den leeren Ordner Administrationsserver.

Ob der Ordner Administrationsserver in der Konsolenstruktur vorhanden ist, wird durch die Einstellungen der Benutzeroberfläche definiert. Um die Anzeige dieses Ordners zu aktivieren, wechseln Sie in das Menü Ansicht → Benutzeroberfläche anpassen, und aktivieren Sie im Fenster Benutzeroberfläche anpassen das Kontrollkästchen Sekundäre Administrationsserver anzeigen.

Wenn Sie eine Hierarchie der Administrationsgruppen erstellen, können Sie Geräte und virtuelle Maschinen zum Ordner Verwaltete Geräte hinzufügen und untergeordnete Gruppen hinzufügen. Im Ordner Administrationsserver können Sie sekundäre und virtuelle Administrationsserver hinzufügen.

Jede erstellte Gruppe enthält zunächst (auch wie der Ordner Verwaltete Geräte) den leeren Ordner Administrationsserver, der für die Arbeit mit den sekundären und virtuellen Administrationsservern der entsprechenden Gruppe vorgesehen ist. Informationen zu Richtlinien und Aufgaben für diese Gruppe sowie Informationen über die Geräte, die zu dieser Gruppe gehören, werden auf den Registerkarten mit den entsprechenden Namen im Arbeitsbereich dieser Gruppe angezeigt.

Hierarchie der Administrationsgruppen erstellen

Um eine Administrationsgruppe zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie in der Konsolenstruktur den Ordner Verwaltete Geräte.
  2. Wenn Sie eine untergeordnete Gruppe für eine vorhandene Administrationsgruppe erstellen möchten, wählen Sie im Ordner Verwaltete Geräte den Unterordner, welcher der Gruppe entspricht, zu der die neue Administrationsgruppe gehören soll.

    Wenn Sie eine neue Administrationsgruppe der obersten Hierarchieebene erstellen, können Sie diesen Schritt überspringen.

  3. Starten Sie den Vorgang zum Erstellen einer Administrationsgruppe auf eine der folgenden Weisen:
    • Mit dem Kontextmenübefehl New → Gruppe
    • Mit der Schaltfläche Neue Gruppe, die sich im Arbeitsbereich des Programmhauptfensters auf der Registerkarte Geräte befindet
  4. Geben Sie im folgenden Fenster Gruppenname den Namen der Gruppe ein, und klicken Sie auf OK.

Daraufhin wird in der Konsolenstruktur ein neuer Ordner der Administrationsgruppe mit dem angegebenen Namen angezeigt.

Das Programm ermöglicht, die Gruppenstruktur der Administrationsgruppen auf der Grundlage der Struktur von Active Directory oder der Struktur des Domänennetzwerks zu erstellen. Darüber hinaus können Sie die Gruppenstruktur auch aus einer Textdatei erstellen.

Um die Struktur der Administrationsgruppe zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie in der Konsolenstruktur den Ordner Verwaltete Geräte aus.
  2. Klicken Sie im Kontextmenü des Ordners Verwaltete Geräte auf Alle AufgabenNeue Gruppenstruktur.

Daraufhin wird der Assistent für das Erstellen einer Administrationsgruppenstruktur gestartet. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.