Kaspersky Security Center 14

Daten im Silent-Modus sichern, kopieren und wiederherstellen

29. Januar 2024

ID 3674

So erstellen Sie eine Backup-Kopie der Daten oder stellen die Daten des Administrationsservers im Silent-Modus wieder her:

Starten Sie aus der Befehlszeile des Geräts, auf dem der Administrationsserver installiert ist, das Tool klbackup mit der erforderlichen Auswahl an Schlüsseln.

Die Befehlszeilensyntax des Tools lautet:

klbackup -path BACKUP_PFAD [-linux_path LINUX_PFAD][-node_cert CERT_PFAD] [-logfile LOG-DATEI] [-use_ts]|[-restore] [-password KENNWORT] [-online]

Wenn in der Befehlszeile des Tools klbackup kein Kennwort eingegeben wird, fragt das Tool das Kennwort interaktiv ab.

Die Schlüssel weisen folgende Bedeutung auf:

  • -path BACKUP_PFAD – Daten im Ordner BACKUP_PFAD speichern/zum Wiederherstellen Daten aus dem Ordner BACKUP_PFAD verwenden (Pflichtparameter).

    Das Benutzerkonto der Server-Datenbank und das Tool klbackup müssen über die Berechtigung zum Ändern der Daten im Ordner BACKUP_PFAD verfügen.

  • -linux_path LINUX_PATH —Lokaler Pfad des Ordners mit den Backup-Daten für SQL Server unter Linux.

    Das Benutzerkonto der Server-Datenbank und das Tool klbackup müssen über die Berechtigung zum Ändern der Daten im Ordner LINUX_PFAD verfügen.

  • -node_cert CERT_PATH —Server-Zertifikatsdatei zum Konfigurieren inaktiver Failover-Cluster-Knoten nach der Wiederherstellung. Wenn sie nicht festgelegt ist, wird sie automatisch vom Server abgerufen.
  • -logfile LOGDATEI – Bericht über das Kopieren oder Wiederherstellen der Daten des Administrationsservers speichern.
  • -use_ts – Beim Speichern die Daten in einen Unterordner im Ordner BACKUP_PFAD kopieren, dessen Name das aktuelle Systemdatum und die aktuelle Systemuhrzeit im Format klbackup JJJJ-MM-TT # HH-MM-SS enthält. Wenn der Schlüssel nicht eingegeben wurde, werden die Angaben im Stammverzeichnis des Ordners BACKUP_PFAD abgelegt.

    Wenn Sie versuchen, die Informationen in einem Ordner zu speichern, in dem bereits eine Backup-Kopie vorhanden ist, erscheint eine Fehlermeldung. Die Informationen werden nicht aktualisiert.

    Mit dem Schlüssel -use_ts kann ein Datenarchiv des Administrationsservers angelegt werden. Wenn z. B. mit dem Schlüssel -path der Ordner C:\KLBackups vorgegeben wurde, werden im Ordner klbackup 2022/6/19 # 11-30-18 Informationen über den Status des Administrationsservers mit Stand vom 19. Juni 2022 um 11 Uhr, 30 Minuten und 18 Sekunden abgelegt.

  • -restore – Daten des Administrationsservers wiederherstellen. Die Wiederherstellung der Daten erfolgt anhand der Informationen, die im Ordner BACKUP_PFAD liegen. Wenn der Schlüssel fehlt, wird die Backup-Kopie im Ordner BACKUP_PFAD erstellt.
  • -password PASSWORD —Kennwort zum Schutz der vertraulichen Daten.

    Ein vergessenes Kennwort kann nicht wiederhergestellt werden. Es gibt keine Kennwortanforderungen. Die Kennwortlänge ist unbegrenzt und eine Länge von Null (kein Kennwort) ist ebenfalls möglich.

    Beim Wiederherstellen der Daten muss dasselbe Kennwort eingegeben werden wie beim Verschieben ins Backup. Wenn der Pfad zum freigegebenen Ordner nach dem Verschieben ins Backup verändert wird, muss nach der Wiederherstellung der Daten die Funktion jener Aufgaben überprüft werden, bei denen die wiederhergestellten Daten verwendet werden (Wiederherstellungsaufgaben, Remote-Installation). Erforderlichenfalls müssen die Einstellungen dieser Aufgaben geändert werden. Während der Wiederherstellung von Daten aus dem Backup darf der freigegebene Ordner des Administrationsservers von niemandem verwendet werden. Das Benutzerkonto, unter dem das Tool klbackup gestartet wird, muss über vollen Zugriff auf den freigegebenen Ordner verfügen. Wir empfehlen, das Tool auf einem neu installierten Administrationsserver auszuführen.

  • -online – Daten des Administrationsservers mithilfe der Erstellung eines Volume-Snapshots sichern, um die Offline-Zeit des Administrationsservers zu reduzieren. Wenn Sie das Tool zur Wiederherstellung von Daten verwenden, wird diese Option ignoriert.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.