Kaspersky Security Center 14

Verteilung von Benachrichtigungen prüfen

29. Januar 2024

ID 4834

Zur Prüfung der Verteilung von Benachrichtigungen über Ereignisse wird eine Benachrichtigung über den Fund eines Test-"Virus" Eicar auf den Client-Geräten verwendet.

Um die Verteilung von Benachrichtigungen über Ereignisse zu überprüfen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Beenden Sie auf dem Client-Computer die Aufgabe zum Echtzeitschutz für Dateien, und kopieren Sie den Test-"Virus" Eicar auf das Client-Gerät. Aktivieren Sie die Aufgabe zum Echtzeitschutz für Dateien wieder.
  2. Starten Sie die Untersuchungsaufgabe für die Client-Geräte in einer Administrationsgruppe oder für eine Reihe von Geräten, zu denen das Client-Gerät mit dem Test-"Virus" Eicar gehört.

    Wenn die Untersuchungsaufgabe richtig angepasst wurde, wird der Test-"Virus" bei der Ausführung der Aufgabe gefunden. Wurden die Einstellungen für Benachrichtigungen richtig angepasst, empfangen Sie eine Meldung über den gefundenen Virus.

    Im Arbeitsbereich des Knotens Administrationsserver wird auf der Registerkarte Ereignisse in der Auswahl Letzte Ereignisse eine Liste mit Einträgen über gefundene "Viren" angezeigt.

Der Test-"Virus" Eicar enthält keinen Programmcode, der Ihrem Gerät Schaden zufügen könnte. Die meisten Sicherheitsanwendungen von Herstellern identifizieren ihn als Virus. Der Test-"Virus" steht auf der offiziellen Seite der EICAR-Organisation zum Download bereit.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.