Kaspersky Security Center

Kriterien zur Erkennung von Unternehmensgeräten anpassen

28. März 2024

ID 63681

Um Kriterien zur Erkennung von Unternehmensgeräten anzupassen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie im Ordner Datenverwaltung der Konsolenstruktur den Unterordner Hardware aus.
  2. Klicken Sie im Arbeitsbereich des Ordners Hardware auf die Schaltfläche Weitere Aktionen und wählen Sie in der Dropdown-Liste die Option Regel für Unternehmensgeräte einrichten.

    Das Eigenschaftenfenster der Hardware wird geöffnet.

  3. Wählen Sie im Hardware-Eigenschaftenfenster im Abschnitt Unternehmensgeräte eine Methode für die Zuweisung des Merkmals Für Unternehmen zum Gerät aus:
    • Merkmal "Unternehmensgerät" für das Gerät manuell setzen. Das Merkmal Für Unternehmen wird dem Gerät manuell im Eigenschaftenfenster des Geräts im Abschnitt Allgemein zugewiesen.
    • Merkmal "Unternehmensgerät" für das Gerät automatisch setzen. Geben Sie in der Einstellungsgruppe Nach dem Gerätetyp die Gerätetypen an, denen das Programm das Merkmal Für Unternehmen automatisch zuweisen soll.

      Diese Option wirkt sich nur auf die Geräte aus, die durch Netzwerkabfrage hinzugefügt wurden. Stellen Sie für die manuell hinzugefügten Geräte das Merkmal Für Unternehmen manuell ein.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Die Kriterien zur Bestimmung von Unternehmensgeräte sind konfiguriert.

Siehe auch:

Szenario: Suche nach Netzwerkgeräten

Arbeitsgerätebestand

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.