Kaspersky Security Center

Varianten der Lizenzierung von Kaspersky Security Center

28. März 2024

ID 65277

Alle erweitern | Alles ausblenden

Kaspersky Security Center besitzt folgende Ausführungsmodi:

  • Basisfunktionen der Verwaltungskonsole

    Kaspersky Security Center arbeitet in diesem Modus, bevor das Programm aktiviert wird oder nachdem die kommerzielle Lizenz abläuft. Das Programm Kaspersky Security Center, das die Basisfunktionen der Verwaltungskonsole unterstützt, wird zusammen mit den Kaspersky-Produkten geliefert, die für den Schutz des Unternehmensnetzwerks konzipiert sind. Außerdem steht es auf der Website von Kaspersky zum Download bereit.

  • Kommerzielle Lizenz

    Wenn Sie zusätzliche Funktionen benötigen, die nicht zu den Grundfunktionen der Verwaltungskonsole gehören, müssen Sie eine kommerzielle Lizenz erwerben.

    Stellen Sie beim Hinzufügen eines Lizenzschlüssels im Eigenschaftenfenster des Administrationsservers sicher, dass Sie den Lizenzschlüssel hinzufügen, mit dem sich Kaspersky Security Center verwenden lässt. Sie können diese Informationen auf der Kaspersky-Website finden. Die Websites der einzelnen Lösungen bieten eine Liste der Programme, die in der jeweiligen Lösung enthalten sind. Der Administrationsserver akzeptiert möglicherweise nicht unterstützte Lizenzschlüssel, beispielsweise Lizenzschlüssel für Kaspersky Endpoint Security Cloud, aber diese Lizenzschlüssel bieten neben den grundlegenden Funktionen der Verwaltungskonsole keine neuen Funktionen.

Funktion oder Eigenschaft

Ausführungsmodus von Kaspersky Security Center

 

Keine Lizenz

Kommerzielle Lizenz

Basisfunktionen der Verwaltungskonsole

Ja.

Ja.

Schwachstellen- und Patch-Management: Basisfunktionen

Ja.

Ja.

Schwachstellen- und Patch-Management: Erweiterte Funktionen

Nein.

Ja.

Funktion zur Verwaltung mobiler Geräte in der MMC-basierten Verwaltungskonsole

Nein.

Ja.

(Den Eigenschaften des Administrationsservers muss ein Lizenzschlüssel hinzugefügt werden.)

Schutz mobiler Geräte in der Kaspersky Security Center Web Console

Nein.

Ja.

(Auf jedem mobilen Gerät muss ein Lizenzschlüssel hinzugefügt werden.)

Systemverwaltung

Nein.

Ja.

Integration mit Cloud-Umgebungen

Nein.

Ja.

Exportieren von Ereignissen mittels Syslog-Protokoll in SIEM-Systeme.

Ja.

Ja.

Exportieren von Ereignissen in SIEM-Systeme: QRadar von IBM und ArcSight von Micro Focus

Nein.

Ja.

Siehe auch:

Szenario: Installation und Erstkonfiguration von Kaspersky Security Center Web Console

Lizenzen und Funktionen von Kaspersky Security Center 14.2

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.