Kaspersky Security Center 14

Geräte, die zu VDI gehören, in eine Administrationsgruppe verschieben

29. Januar 2024

ID 67249

Gehen Sie wie folgt vor, um Geräte, die zur VDI gehören, in eine Administrationsgruppe zu verschieben:

  1. Klicken Sie im Arbeitsbereich des Ordners Nicht zugeordnete Geräte auf Regeln anpassen.

    Daraufhin wird das Eigenschaftenfenster des Ordners Nicht zugeordnete Geräte geöffnet.

  2. Klicken Sie im Eigenschaftenfenster des Ordners Nicht zugeordnete Geräte im Abschnitt Geräte verschieben auf die Schaltfläche Hinzufügen.

    Das Fenster Neue Regel wird geöffnet.

  3. Wählen Sie im Fenster Neue Regel den Abschnitt Virtuelle Maschinen aus.
  4. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Dies ist eine virtuelle Maschine die Option Ja.

Daraufhin wird eine Regel für das Verschieben von Geräten in eine Administrationsgruppe erstellt.

Siehe auch:

Szenario: Netzwerkgeräte finden

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.