Kaspersky Security Center 14

Konfigurationsprofil hinzufügen

29. Januar 2024

ID 89292

Zum Erstellen eines Konfigurationsprofils können Sie den Apple Configurator 2 verwenden, der auf der Internetseite von Apple Inc. verfügbar ist. Apple Configurator 2 funktioniert nur auf Geräten, auf denen macOS ausgeführt wird. Wenn Ihnen solche Geräte nicht zur Verfügung stehen, können Sie stattdessen das iPhone Configuration Utility auf einem Gerät mit Verwaltungskonsole verwenden. Allerdings wird das iPhone Configuration Utility von Apple Inc. nicht mehr unterstützt.

Um ein Konfigurationsprofil mittels iPhone Configuration Utility zu erstellen und es zum iOS MDM-Server hinzuzufügen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie in der Konsolenstruktur den Ordner Verwaltung mobiler Geräte aus.
  2. Wählen Sie im Arbeitsbereich des Ordners Verwaltung mobiler Geräte den Unterordner Server für mobile Geräte aus.
  3. Wählen Sie im Arbeitsbereich des Ordners Server für mobile Geräte einen iOS MDM-Server aus.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den iOS MDM-Server und wählen Sie Eigenschaften aus.

    Das Eigenschaftenfenster des Servers für mobile Geräte wird geöffnet.

  5. Wählen Sie im Eigenschaftenfenster des iOS MDM-Servers den Abschnitt Konfigurationsprofile aus.
  6. Klicken Sie im Abschnitt Konfigurationsprofile auf die Schaltfläche Erstellen.

    Das Fenster Neues Konfigurationsprofil wird geöffnet.

  7. Geben Sie im Fenster Neues Konfigurationsprofil den Namen des Profils sowie die ID des Profils an.

    Die Kennung des Konfigurationsprofils muss eindeutig sein. Der ID-Wert muss im Format Reverse-DNS angegeben werden (z. B. com.companyname.identifier).

  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

    Daraufhin wird das iPhone Configuration Utility gestartet, wenn Sie es installiert haben.

  9. Passen Sie die Einstellungen des Profils mit dem Programm iPhone Configuration Utility an.

    Eine Beschreibung der Profileinstellungen und eine Konfigurationsanleitung finden Sie in der Dokumentation zum Programm iPhone Configuration Utility.

Nachdem das Profil mit dem Programm iPhone Configuration Utility angepasst wurde, erscheint das neue Konfigurationsprofil im Abschnitt Konfigurationsprofile des Eigenschaftenfensters für den iOS MDM-Server.

Das Konfigurationsprofil kann mithilfe der Schaltfläche Ändern bearbeitet werden.

Mithilfe der Schaltfläche Importieren können Sie ein Konfigurationsprofil ins Programm laden.

Konfigurationsprofile können mithilfe der Schaltfläche Exportieren in einer Datei gespeichert werden.

Das Profil, dass Sie erstellt haben, muss auf iOS MDM-Geräten installiert werden.

Siehe auch:

Szenario: Bereitstellung der Funktion "Verwaltung mobiler Geräte"

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.