Kaspersky Security Center 14

Einstellungen der Richtlinie im Abschnitt "Konfiguration von Ereignissen"

29. Januar 2024

ID 92424_1

Im Abschnitt Konfiguration von Ereignissen muss die Speicherung aller Ereignisse auf dem Administrationsserver mit Ausnahme der nachstehenden deaktiviert werden:

  • Auf der Registerkarte Kritisches Ereignis:
    • Autostart des Programms ist deaktiviert
    • Zugriff verweigert
    • Anwendungsstart verboten
    • Desinfektion nicht möglich
    • Verstoß gegen den Lizenzvertrag
    • Das Verschlüsselungsmodul konnte nicht geladen werden
    • Der Start von zwei Aufgaben gleichzeitig ist unmöglich
    • Aktive Bedrohung gefunden. Erweiterte Desinfektion starten
    • Netzwerkangriff gefunden
    • Nicht alle Komponenten aktualisiert
    • Aktivierungsfehler
    • Fehler bei der Aktivierung des portablen Modus
    • Fehler bei der Interaktion mit Kaspersky Security Center
    • Fehler bei der Deaktivierung des portablen Modus
    • Fehler beim Ändern der Programmkomponenten
    • Fehler beim Übernehmen der Verschlüsselungs- bzw. Entschlüsselungsregeln der Dateien
    • Richtlinie kann nicht übernommen werden
    • Prozess beendet
    • Netzwerkaktivität verboten
  • Auf der Registerkarte Funktionsfehler: Ungültige Aufgabeneinstellungen. Aufgabeneinstellungen nicht übernommen
  • Auf der Registerkarte Warnung:
    • Selbstschutz des Programms wurde deaktiviert
    • Reserveschlüssel ist ungültig
    • Der Benutzer hat die Verschlüsselungsrichtlinie abgelehnt
  • Auf der Registerkarte Information: Der Start der Anwendung ist im Testbetrieb untersagt

Siehe auch:

Szenario: Netzwerkschutz konfigurieren

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.