Kaspersky Security Center

Ein iOS MDM-Profil mittels Zertifikat signieren

28. März 2024

ID 100168

Sie können ein iOS MDM-Profil unter Verwendung eines Zertifikats signieren. Sie können entweder eine Zertifikat verwenden, welches Sie selbst ausgestellt haben, oder welches Sie von einer vertrauenswürdigen Zertifizierungsstelle erhalten haben.

So signieren Sie ein iOS MDM-Profil mittels eines Zertifikats:

  1. Wählen Sie im Ordner Verwaltung mobiler Geräte in der Konsolenstruktur den Unterordner Mobile Geräte aus.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Mobile Geräte, und wählen Sie Eigenschaften aus.
  3. Wählen Sie im Eigenschaftenfenster des Ordners den Bereich Verbindungseinstellungen für iOS-Geräte aus.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen unter dem Feld Zertifikatdatei auswählen.

    Das Fenster Zertifikat.

  5. Wählen Sie im Feld Zertifikatstyp entweder einen offenen oder geschlossenen Zertifikatstyp aus:
    • Wenn der Wert Container PKCS#12 ausgewählt ist, geben Sie die Zertifikatsdatei und das Kennwort an.
    • Wenn der Wert X.509-Zertifikat ausgewählt ist:
      1. Geben Sie die Datei des privaten Schlüssels an (Datei mit der Erweiterung *prk oder *.pem).
      2. Geben Sie das Kennwort des privaten Schlüssels an.
      3. Geben Sie die Datei des öffentlichen Schlüssels an (Datei mit der Erweiterung cer).
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Das iOS MDM-Profil ist mittels eines Zertifikats signiert.

Siehe auch:

Szenario: Bereitstellung der Funktion "Verwaltung mobiler Geräte"

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.