Kaspersky Security Center 14

Gruppe der Cloud-Geräte

29. Januar 2024

ID 149113

Sie können Cloud-Geräte verwalten, indem Sie diese in Gruppen zusammenfassen. Während der Phase der Erstkonfiguration von Kaspersky Security Center wird die Administrationsgruppe Verwaltete Geräte\Cloud standardmäßig erstellt und die während einer Abfrage im Netzwerk gefunden Cloud-Geräte werden in diese Gruppe verschoben.

Wenn Sie die Option Struktur der Administrationsgruppe mit dem Cloud-Segment synchronisieren gewählt haben, während Sie die Synchronisierung konfiguriert haben, entspricht die Struktur der Untergruppen in dieser Administrationsgruppe der Struktur Ihrer Cloud-Segmente (In AWS werden jedoch Verfügbarkeitszonen und Zuordnungsgruppen nicht in der Struktur dargestellt; in Microsoft Azure werden Subnetze nicht in der Struktur dargestellt.). Leere Untergruppen innerhalb der Gruppe, die bei der Abfrage im Netzwerk gefunden werden, werden automatisch gelöscht.

Sie können auch selbständig Administrationsgruppen erstellen, in denen alle oder eine Reihe von Geräten zusammengefasst sind.

Die Gruppe Verwaltete Geräte\Cloud erbt standardmäßig die Richtlinien und Aufgaben der Gruppe Verwaltete Geräte. Sie können die Einstellungen ändern, wenn in den Eigenschaften der Einstellungen der entsprechenden Richtlinien und Aufgaben die Kontrollkästchen Bearbeitung erlaubt aktiviert sind.

Siehe auch:

Szenario: Bereitstellung für eine Cloud-Umgebung

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.