Kaspersky Security Center 14

Schritt 8. Entpacken und Installieren der Dateien auf der Festplatte

29. Januar 2024

ID 154928

Nach der Konfiguration der Installationseinstellungen für die Komponenten von Kaspersky Security Center können Sie die Installation auf der Festplatte starten.

Wenn zusätzliche Programme für den Start der Installation erforderlich sind, meldet dies der Installationsassistent vor der Installation von Kaspersky Security Center auf der Seite Installation der Pflichtkomponenten. Die erforderlichen Programme werden automatisch nach dem Klicken auf die Schaltfläche Weiter installiert.

Auf der letzten Seite können Sie auswählen, welche Konsole für die Arbeit mit Kaspersky Security Center gestartet werden soll:

  • MMC-basierte Verwaltungskonsole starten
  • Kaspersky Security Center Web Console starten

    Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie in einem der vorherigen Schritte Kaspersky Security Center Web Console installiert haben.

Sie können außerdem auf Fertigstellen klicken, um den Assistenten abzuschließen, ohne Kaspersky Security Center zu verwenden. Sie können später jederzeit mit der Verwendung des Programms beginnen.

Beim ersten Start der Verwaltungskonsole oder Kaspersky Security Center Web Console können Sie eine Erstkonfiguration des Programms ausführen.

Nach Abschluss des Installationsassistenten werden die folgenden Programmkomponenten auf der Festplatte installiert, auf welcher das Betriebssystem installiert wurde:

  • Administrationsserver (zusammen mit Serverversion des Administrationsagenten)
  • Verwaltungskonsole auf Basis der Microsoft Management Console
  • Kaspersky Security Center Web Console (falls Sie diese installieren)
  • Alle im Programmpaket verfügbaren Plug-ins für die Programmverwaltung

Außerdem wird das Programm Microsoft Windows Installer Version 4.5 installiert, falls es nicht bereits installiert ist.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.