Kaspersky Security Center 14

Berechnung des Speicherplatzes in der Datenbank

27. Februar 2024

ID 159941

Der Speicherplatz, der von der Datenbank belegt wird, kann näherungsweise mit folgender Formel berechnet werden:

(600 * C + 2.3 * E + 2.5 * A + 1.2 * N * F), KB

wobei:

  • "C" – Anzahl der Geräte.
  • "E" – Anzahl der gespeicherten Ereignisse.
  • "A" – Gesamtsumme der Active Directory-Objekte:
    • Benutzerkonten der Geräte
    • Benutzerkonten
    • Benutzerkonten der Sicherheitsgruppen
    • Unterverzeichnisse von Active Directory

    Wenn die Abfrage von Active Directory deaktiviert ist, dann muss der Wert "A" mit Null angenommen werden.

  • N ist die durchschnittliche Anzahl inventarisierter ausführbarer Dateien auf einem Endpunktgerät.
  • F ist die Anzahl der Endpunktegeräte, auf denen ausführbare Dateien inventarisiert wurden.

Wenn Sie in den Einstellungen der Richtlinie für Kaspersky Endpoint Security die Übermittlung von Informationen über die ausgeführten Programme an den Administrationsserver aktivieren möchten, werden für die Speicherung der Informationen über die ausgeführten Programme weitere (0,03 * C) GB benötigt.

Wenn Windows-Updates über den Administrationsserver verteilt werden (Rolle eines WSUS-Servers), werden in der Datenbank zusätzlich 2,5 GB benötigt.

Während der Ausführung bildet sich in der Datenbank immer ein sogenannter nicht benutzter Speicherplatz (unallocated space). Daher ist die tatsächliche Dateigröße der Datenbank (standardmäßig die Datei KAV.mdf im Fall der Verwendung des Datenbankverwaltungssystems "SQL Server") häufig ungefähr doppelt so groß wie der in der Datenbank benutzte Speicherplatz.

Es wird davon abgeraten, die Größe des Transportprotokolls explizit einzuschränken (standardmäßig die Datei KAV_log.LDF, falls das DBMS "SQL Server" verwendet wird). Behalten Sie den Standardwert des Parameters MAXSIZE bei. Wenn Sie jedoch die Größe dieser Datei begrenzen müssen, berücksichtigen Sie dabei, dass der üblicherweise erforderliche Wert des Parameters MAXSIZE für KAV_log.LDF 20480 MB beträgt.

Siehe auch:

Szenario: Überwachung und Berichterstattung

Szenario: Netzwerkschutz konfigurieren

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.