Kaspersky Security Center

Erstellen eines Abonnements, einer Anwendungs-ID und eines Kennworts

28. März 2024

ID 173604

Zum Arbeiten mit Kaspersky Security Center in der Microsoft Azure-Umgebung benötigen Sie ein Azure-Abonnement, eine Anwendungs-ID für Azure und ein Azure Anwendungs-Kennwort. Sie können ein bestehendes Abonnement verwenden, wenn Sie bereits über eines verfügen.

Ein Azure-Abonnement gewährt seinem Inhaber Zugriff auf das Verwaltungsportal der Microsoft Azure-Plattform und auf die Microsoft Azure-Dienste. Der Inhaber kann die Microsoft Azure-Plattform verwenden, um Dienste wie Azure SQL, Azure Storage zu verwalten.

Um ein Microsoft Azure-Abonnement zu erstellen,

Wechseln Sie auf https://learn.microsoft.com/de-de/azure/cost-management-billing/manage/create-subscription und folgen Sie dort den Anweisungen.

Weitere Informationen über das Erstellen eines Abonnements finden Sie auf der Website von Microsoft. Sie erhalten eine Abonnement-ID, die Sie später gemeinsam mit der Anwendungs-ID und dem Kennwort für Kaspersky Security Center bereitstellen.

So erstellen und speichern Sie eine Azure Anwendungs-ID und ein Anwendungs-Kennwort:

  1. Wechseln Sie zu https://portal.azure.com und stellen Sie sicher, dass Sie angemeldet sind.
  2. Folgen Sie den Anweisungen auf der Referenzseite, um Ihre Anwendungs-ID zu erstellen.
  3. Wechseln Sie zum Abschnitt Schlüssel in den Programmeinstellungen.
  4. Füllen Sie im Abschnitt Schlüssel die Felder Beschreibung und Läuft ab aus und lassen Sie das Feld Wert leer.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

    Sobald Sie auf Speichern klicken, trägt das System im Feld Wert automatisch eine lange Zeichenfolge ein. Diese Zeichenfolge ist Ihr Azure-App-Kennwort (beispielsweise yXyPOy6Tre9PYgP/j4XVyJCvepPHk2M/UYJ+QlfFvdU=). Die Beschreibung wird wie von Ihnen eingegeben angezeigt.

  6. Kopieren Sie das Kennwort und bewahren Sie es auf, um es Kaspersky Security Center später zusammen mit der Anwendungs-ID bereitzustellen.

    Sie können das Kennwort nur nach seiner Erstellung kopieren. Zu einem späteren Zeitpunkt wird das Kennwort nicht mehr angezeigt und kann nicht wiederhergestellt werden.

Die in diesem Dokument zitierten Webadressen waren zum Zeitpunkt des Veröffentlichungsdatums von Kaspersky Security Center aktuell.

Siehe auch:

Szenario: Bereitstellung für eine Cloud-Umgebung

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.