Kaspersky Security Center

Mit Azure SQL arbeiten

28. März 2024

ID 175727

In diesem Abschnitt wird beschrieben, welche Aktionen ausgeführt werden müssen, um eine Microsoft Azure-Datenbank für Kaspersky Security Center vorzubereiten, ein Azure-Speicherkonto vorzubereiten und eine vorhandene Datenbank nach Azure SQL zu migrieren.

SQL Database ist ein verwalteter Allzweck-Service für relationale Datenbanken in Microsoft Azure.

Die in diesem Dokument zitierten Webadressen waren zum Zeitpunkt des Veröffentlichungsdatums von Kaspersky Security Center aktuell.

In diesem Abschnitt

Azure-Speicherkonto erstellen

Azure SQL-Datenbank und SQL Server erstellen

Datenbank auf Azure SQL migrieren

Siehe auch:

Szenario: Bereitstellung für eine Cloud-Umgebung

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.