Kaspersky Security Center

Konfiguration der Cloud-Umgebung in Kaspersky Security Center Web Console

28. März 2024

ID 198709

Um Kaspersky Security Center mithilfe des Assistenten zur Konfiguration der Cloud-Umgebung zu konfigurieren, müssen Sie über Folgendes verfügen:

Der Assistent zur Konfiguration der Cloud-Umgebung wird automatisch bei der ersten Verbindung mit dem Administrationsserver über die Verwaltungskonsole gestartet, wenn Sie Kaspersky Security Center aus einem einsatzbereiten Abbild bereitstellen. Sie können den Assistenten auch jederzeit manuell starten.

So starten Sie den Assistenten zur Konfiguration der Cloud-Umgebung manuell:

Wechseln Sie im Hauptmenü zu Gerätesuche und Softwareverteilung → Softwareverteilung und ZuweisungKonfigurieren der Cloud-Umgebung.

Der Assistent wird gestartet.

Die durchschnittliche Arbeitssitzung zur Konfiguration der Cloud-Umgebung dauert etwa 15 Minuten.

In diesem Abschnitt

Schritt 1. Überprüfen der erforderlichen Plug-ins und Installationspakete

Schritt 2. Lizenzieren des Programms

Schritt 3. Auswählen der Cloud-Umgebung und Autorisierung

Schritt 4. Abfragen des Segments, Konfigurieren der Cloud-Synchronisation und Wählen weiterer Maßnahmen

Schritt 5. Auswählen der Anwendung, für die eine Richtlinie und Aufgaben erstellt werden sollen

Schritt 6. Konfiguration von Kaspersky Security Network für Kaspersky Security Center

Schritt 7. Erstellen einer Erstkonfiguration des Schutzes

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.