Kaspersky Security Center 14

Einstellungen für die Remote-Installation auf Unix-Geräten angeben

29. Januar 2024

ID 212573

Alle erweitern | Alles ausblenden

Wenn Sie ein Programm mithilfe einer Aufgabe zur Remote-Installation auf einem Unix-Gerät installieren, können Sie Unix-spezifische Einstellungen für die Aufgabe angeben. Diese Einstellungen sind in den Aufgabeneigenschaften verfügbar, nachdem die Aufgabe erstellt wurde.

So geben Sie Unix-spezifische Einstellungen für eine Aufgabe zur Remote-Installation an:

  1. Wechseln Sie im Hauptmenü zu Geräte Aufgaben.
  2. Klicken Sie auf den Namen der Aufgabe zur Remote-Installation, für die Sie die Unix-spezifischen Einstellungen festlegen möchten.

    Das Fenster mit den Aufgabeneigenschaften wird geöffnet.

  3. Gehen Sie zu ProgrammeinstellungenUnix-spezifische Einstellungen.
  4. Geben Sie die folgenden Einstellungen an:
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Die angegebenen Aufgabeneinstellungen werden gespeichert.

Siehe auch:

Allgemeine Aufgabeneinstellungen

Szenario: Softwareverteilung der Programme von Kaspersky über die Kaspersky Security Center Web Console

Szenario: Überwachung und Berichterstattung

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.