Kaspersky Security Center

Informationen über die Erkennung von Bedrohungen anzeigen

28. März 2024

ID 215743

Sie können die Anzeige von Informationen über Alarme aktivieren oder deaktivieren.

So aktivieren oder deaktivieren Sie die Anzeige von Abschnitt Alarme im Hauptmenü:

  1. Wechseln Sie im Hauptmenü zu Ihren Kontoeinstellungen und wählen Sie anschließend Einstellungen der Benutzeroberfläche.
  2. Aktivieren oder deaktivieren Sie im folgenden Fenster Einstellungen der Benutzeroberfläche die Option Alarme von EDR anzeigen.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Die Konsole zeigt den Unterabschnitt Alarme im Abschnitt Überwachung und Berichterstattung des Hauptmenüs an. Im Unterabschnitt Alarme können Sie Informationen über die Erkennung von Bedrohungen auf den Endpunktgeräten anzeigen. Wenn Sie einen Lizenzschlüssel für EDR Optimum hinzufügen, zeigt Kaspersky Security Center Web Console automatisch den Unterabschnitt Alarme im Abschnitt Überwachung und Berichterstattung des Hauptmenüs an. Sie können auch ein Widget hinzufügen, welches Informationen zu Warnungen anzeigt. Wenn Sie das Plug-in von EDR Optimum installiert haben, können Sie außerdem detaillierte Informationen zu erkannten Bedrohungen anzeigen, indem Sie auf den Link mehr Details klicken.

Verwenden Sie das Menü Filter, um Benachrichtigungen nach Datum und Feldwerten zu filtern.

Das Feld Objekttyp enthält die folgenden Werte:

  • unbekannt
  • Phishing-Link
  • Virus
  • Trojaner
  • Schädliches Programm
  • Backdoor
  • Wurm
  • anderes Programm
  • Adware
  • Pornware
  • Gefährliches gepacktes Programm
  • Gefährliches Verhalten

Das Feld Automatische Antwort enthält die folgenden Werte:

  • Schädliches Objekt erkannt
  • Objekt gelöscht
  • Objekt desinfiziert
  • Objekt konnte nicht desinfiziert werden
  • Objekt in Quarantäne verschoben
  • Kennwortgeschütztes Archiv gefunden
  • Virus gefunden

Siehe auch:

Szenario: Überwachung und Berichterstattung

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.