Kaspersky Security Center 14

Über die Identitäts- und Zugriffsverwaltung

29. Januar 2024

ID 221048

Die Identitäts- und Zugriffsverwaltung (auch IAM genannt) ist eine Komponente der Kaspersky Security Center Web Console, welche die Verwendung von Single Sign-On (SSO) zwischen der Kaspersky Security Center Web Console und der Web-Oberfläche von Kaspersky Industrial CyberSecurity for Networks ermöglicht. IAM verwendet das OAuth 2.0-Protokoll, um die Autorisierung von Kaspersky Industrial CyberSecurity for Networks an der Kaspersky Security Center Web Console sicherzustellen.

In diesem Fall wird Kaspersky Industrial CyberSecurity for Networks, auf welches Sie über die Kaspersky Security Center Web Console Zugriff erhalten, als Ressourcenserver bezeichnet, und die Kaspersky Security Center Web Console sowie die Web-Oberfläche von Kaspersky Industrial CyberSecurity for Networks als OAuth 2.0-Clients. Ein Ressourcenserver ist ein Programm, das mit mehreren Benutzern arbeitet und eine Autorisierung erfordert. Der Client verwendet für die Autorisierung auf dem Ressourcenserver einen Token. Ein Token ist eine eindeutige Folge von Bytes. Wenn ein Token abläuft, wird es automatisch neu ausgestellt. IAM fungiert als einzelner Autorisierungsserver für mehrere OAuth 2.0-Clients.

Sie können IAM bei der Installation von Kaspersky Security Center Web Console installieren. Sie können es später jederzeit in den Einstellungen der Kaspersky Security Center Web Console aktivieren. Wenn der Server oder die Web-Oberfläche von Kaspersky Industrial CyberSecurity auf einem Gerät installiert sind, dass vom gleichen Administrationsserver verwaltet wird, erkennt IAM dieses Programm und in der Kaspersky Security Center Web Console wird eine Benachrichtigung angezeigt, die Sie darüber informiert. Sie können Kaspersky Industrial CyberSecurity for Networks registrieren und SSO später sowohl für die Kaspersky Security Center Web Console als auch für die Web-Oberfläche von Kaspersky Industrial CyberSecurity for Networks verwenden.

Wenn Sie sich von der Kaspersky Security Center Web Console abmelden, wird Ihre Sitzung in der Web-Oberfläche von Kaspersky Industrial CyberSecurity for Networks beendet und Sie müssen sich bei der Kaspersky Security Center Web Console erneut anmelden.

Siehe auch:

Aktivieren der Identitäts- uns Zugriffsverwaltung: Szenario

Die Identitäts- und Zugriffsverwaltung in der Kaspersky Security Center Web Console konfigurieren

Die Web-Oberfläche von Kaspersky Industrial CyberSecurity for Networks in der Kaspersky Security Center Web Console registrieren

Token-Lebensdauer und Autorisierungs-Timeout der Identitäts- und Zugriffsverwaltung

IAM-Zertifikate herunterladen und verteilen

Die Identitäts- und Zugriffsverwaltung deaktivieren

Kaspersky Security Center Web Console installieren

Von Kaspersky Security Center Web Console verwendete Ports

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.