Kaspersky Security Center

Über das Entfernen von Objekten aus den Datenverwaltungen der Quarantäne, des Backups oder der aktiven Bedrohungen

28. März 2024

ID 224974

Wenn die auf den Client-Geräten installierten Sicherheitsanwendungen von Kaspersky Objekte in die Datenverwaltungen von Quarantäne, Backup oder der aktiven Bedrohungen platzieren, senden sie Informationen darüber an die Abschnitte Quarantäne, Backup, oder Aktive Bedrohungen von Kaspersky Security Center. Wenn Sie einen dieser Abschnitte öffnen, ein Objekt aus der Liste auswählen und auf die Schaltfläche Entfernen klicken, führt Kaspersky Security Center eine der folgenden Aktionen oder beide Aktionen aus:

  • Es entfernt das ausgewählte Objekt aus der Liste
  • Es löscht das ausgewählte Objekt aus der Datenverwaltung

Die auszuführende Aktion wird durch das Kaspersky-Programm festgelegt, welches das ausgewählte Objekt in der Datenverwaltung abgelegt hat. Das Kaspersky-Programm ist im Feld Eintrag hinzugefügt von angegeben. Für weitere Informationen, welche Aktion ausgeführt wird, wenden Sie sich bitte an die Dokumentation des jeweiligen Kaspersky-Programms.

Siehe auch:

Quarantäne und Backup

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.