Kaspersky Security Center

Vergleich der Einstellungen des Administrationsagenten nach Betriebssystemen

28. März 2024

ID 238367

Die folgende Tabelle stellt eine Übersicht über die verfügbaren Einstellungen des Administrationsagenten in Abhängigkeit des Betriebssystems von dem Gerät, auf dem der Administrationsagent installiert ist, dar.

Einstellungen des Administrationsagenten: Vergleich nach Betriebssystemen

Abschnitt Einstellungen

Windows

macOS

Linux

Allgemein

Ja.

Ja.

Ja.

Konfiguration von Ereignissen

Ja.

Ja.

Ja.

Einstellungen

Ja.

Ja.

Ja.

Es sind folgende Optionen verfügbar:

  • Dateien nur über Verteilungspunkte übertragen
  • Maximale Größe der Ereigniswarteschlange (MB)
  • Dem Programm ist es erlaubt, auf dem Gerät erweiterte Daten über Richtlinien zu erfassen

Datenverwaltung

Ja.

Nein.

Ja.

Es sind folgende Optionen verfügbar:

  • Details zu installierten Programmen
  • Informationen über die Hardware-Inventur

Software-Updates und Schwachstellen

Ja.

Nein.

Nein.

Verwaltung des Neustarts

Ja.

Nein.

Nein.

Windows Desktopfreigabe

Ja.

Nein.

Nein.

Verwaltung von Patches und Updates

Ja.

Nein.

Nein.

KonnektivitätNetzwerk

Ja.

Ja.

Ja.

Mit Ausnahme der Option Ports des Administrationsagenten in der Windows-Firewall öffnen.

KonnektivitätVerbindungsprofile

Ja.

Ja.

Nein.

KonnektivitätZeitplan der Verbindung

Ja.

Ja.

Ja.

Netzwerkabfrage durch Verteilungspunkte

Ja.

Es sind nur die Optionen Windows-Netzwerk, IP-Bereiche, und Active Directory verfügbar.

Nein.

Ja.

Es sind folgende Optionen verfügbar:

  • Zeroconf
  • IP-Bereiche

Netzwerk-Einstellungen für Verteilungspunkte

Ja.

Ja.

Ja.

KSN Proxy (Verteilungspunkte)

Ja.

Nein.

Ja.

Updates (Verteilungspunkte)

Ja.

Nein.

Ja.

Revisionsverlauf

Ja.

Ja.

Ja.

Siehe auch:

Verwendung des Administrationsagenten für Windows, macOS und Linux: Vergleich

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.