Kaspersky Security Center

Programme automatisch auf Geräten einer Administrationsgruppe installieren

28. März 2024

ID 4626

Sie können angeben, welche Installationspakete für die automatische Remote-Installation von Kaspersky-Programmen auf neu in die Gruppe aufgenommenen Client-Geräten verwendet werden sollen.

Um die automatische Installation von Anwendungen auf neuen Geräten in einer Administrationsgruppe zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie in der Konsolenstruktur die gewünschte Administrationsgruppe aus.
  2. Öffnen Sie das Eigenschaftenfenster dieser Administrationsgruppe.
  3. Wählen Sie im Bereich Abschnitte den Punkt Automatische Installation, und wählen Sie im Arbeitsbereich die Installationspakete der für die Installation auf neuen Geräten bestimmten Programme aus.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Gruppenaufgaben werden erstellt. Diese Aufgaben werden auf den Client-Geräten gestartet, direkt nachdem diese zu der Administrationsgruppe hinzugefügt wurden.

Wenn für die automatische Installation mehrere Installationspakete einer Anwendung angegeben werden, wird die Installationsaufgabe nur für die neueste Version der Anwendung erstellt.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.