Kaspersky Security Center

Verwaltung von Lizenzschlüsseln für lizenzierte Programmgruppen

28. März 2024

ID 62754

Um einen Lizenzschlüssel für eine lizenzierte Programmgruppe zu erstellen:

  1. Wählen Sie in der Konsolenstruktur im Ordner ErweitertProgrammverwaltung den Unterordner Verwendung von Drittanbieter-Lizenzen aus.
  2. Klicken Sie im Arbeitsbereich des Ordners Verwendung von Drittanbieter-Lizenzen auf die Schaltfläche Lizenzschlüssel für lizenzierte Programme verwalten.

    Das Fenster Lizenzschlüsselverwaltung in lizenzierten Programmen wird geöffnet.

  3. Klicken Sie im Fenster Lizenzschlüsselverwaltung in lizenzierten Programmen auf Hinzufügen.

    Das Fenster Lizenzschlüssel wird geöffnet.

  4. Geben Sie im Fenster Lizenzschlüssel die Eigenschaften des Lizenzschlüssels an und die Beschränkungen des Lizenzschlüssels für die lizenzierte Programmgruppe.
    • Name. Name des Lizenzschlüssels.
    • Kommentar. Anmerkungen zum ausgewählten Lizenzschlüssel.
    • Beschränkung. Anzahl der Geräte, auf denen das Programm installiert werden darf, das diesen Lizenzschlüssel verwendet.
    • Gültig bis. Ablaufdatum des Lizenzschlüssels.

Erstellte Lizenzschlüssel werden im Fenster Lizenzschlüsselverwaltung in lizenzierten Programmen angezeigt.

Um einen Lizenzschlüssel auf eine lizenzierte Programmgruppe anzuwenden:

  1. Wählen Sie in der Konsolenstruktur im Ordner ErweitertProgrammverwaltung den Unterordner Verwendung von Drittanbieter-Lizenzen aus.
  2. Wählen Sie im Ordner Verwendung von Drittanbieter-Lizenzen die lizenzierte Programmgruppe aus, auf die Sie einen Lizenzschlüssel anwenden möchten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die lizenzierte Programmgruppe und wählen Sie Eigenschaften aus.

    Daraufhin wird das Eigenschaftenfenster der lizenzierten Programmgruppe geöffnet.

  4. Wählen Sie im Eigenschaftenfenster der lizenzierten Programmgruppe im Abschnitt Lizenzschlüssel die Option Verstoß gegen die festgelegten Lizenzbeschränkungen protokollieren aus.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.

    Das Fenster Lizenzschlüssel auswählen wird geöffnet.

  6. Wählen Sie im Fenster Lizenzschlüssel auswählen den Lizenzschlüssel aus, den Sie auf die lizenzierte Programmgruppe anwenden möchten.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Beschränkungen, die für eine lizenzierte Programmgruppe gelten und im Lizenzschlüssel angegeben sind, werden auch auf die ausgewählte lizenzierte Programmgruppe angewendet.

Siehe auch:

Szenario: Programmverwaltung

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.