Kaspersky Security Center 14

Die Einstellungen des Administrationsservers oder der Datenbank sind beschädigt

29. Januar 2024

ID 92443

Wenn der Administrationsserver infolge der Beschädigung der Einstellungen oder der Datenbank funktionsunfähig wurde (beispielsweise wegen eines Stromausfalls), wird empfohlen, das folgende Szenario für die Wiederherstellung zu verwenden:

  1. Untersuchung des Dateisystems auf dem betroffenen Gerät durchführen.
  2. Funktionsunfähige Version des Administrationsservers deinstallieren.
  3. Administrationsserver unter Verwendung eines DBMS desselben Typs und derselben oder einer neueren Version erneut installieren. Es kann dieselbe Version des Servers mit demselben oder einem neueren Patch, oder eine neuere Version installiert werden. Nach der Installation muss keine Erstkonfiguration mithilfe des Assistenten ausgeführt werden.
  4. Das Sicherungs- u. Wiederherstellungstool klbackup aus dem Menü Start ausführen und die Wiederherstellung ausführen.

Es ist unmöglich, den Administrationsserver auf andere Weise als mit dem Standardtool klbackup wiederherzustellen.

In sämtlichen Fälle der Wiederherstellung des Administrationsservers mithilfe von Dritthersteller-Software kommt es unvermeidlich zu einer Desynchronisierung der Daten in den Knoten des verteilten Programms Kaspersky Security Center und in der Folge zu einer inkorrekten Ausführung des Programms.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.