Einstellungen für das Versenden von Benachrichtigungen anpassen

19. Februar 2024

ID 180968

In Kaspersky Security Center Cloud Console können Sie E-Mail-Benachrichtigung über auftretende Ereignisse konfigurieren.

So können Sie in Kaspersky Security Center Cloud Console Benachrichtigung über auftretende Ereignisse konfigurieren:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü neben dem Namen des benötigten Administrationsservers auf das Einstellungen-Symbol ().

    Das Fenster mit den Einstellungen des Administrationsservers wird geöffnet, in welchem die Registerkarte Allgemein ausgewählt ist.

  2. Wechseln Sie in den Abschnitt Benachrichtigung und geben Sie im rechten Fensterbereich die Einstellungen für die E-Mail-Benachrichtigung an:

    Empfänger (E-Mail-Adressen)

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Testnachricht senden, um zu prüfen, ob die Benachrichtigungen korrekt konfiguriert wurden: Das Programm sendet eine Testnachricht an die von Ihnen angegebenen E-Mail-Adressen.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das Eigenschaftenfenster des Administrationsservers zu schließen.

Die gespeicherten Einstellungen für die Zustellung von Benachrichtigungen werden auf alle Ereignisse angewendet, die in Kaspersky Security Center Cloud Console auftreten.

Für die Einstellungen des Administrationsservers, einer Richtlinie oder des Programms können Sie im Abschnitt Konfiguration von Ereignissen die Benachrichtigungseinstellungen für bestimmte Ereignisse überschreiben.

Siehe auch:

Szenario: Überwachung und Berichterstattung

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.