Kaspersky Secure Mail Gateway

Laden der ISO-Datei

23. Mai 2024

ID 183991

Bevor der Assistent zum Erstellen der virtuellen Maschine gestartet wird, muss die ISO-Datei in den virtuellen Datenspeicher des Hosts geladen werden.

So laden Sie eine ISO-Datei in der Management-Konsole des VMware ESXi-Hypervisors:

  1. Öffnen Sie die Verwaltungskonsole des VMware ESXi-Hypervisors.
  2. Wählen Sie in der Leiste Navigator den Abschnitt Storage aus.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Datastores aus.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Datastore browser.

    Das Fenster Datastore browser wird geöffnet.

  5. Wählen Sie den Datenspeicher und Ordner aus, in den Sie die ISO-Datei laden möchten
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Upload.

    Das Fenster zur Dateiauswahl wird geöffnet.

  7. Wählen Sie die Datei aus und klicken Sie auf Open.

Warten Sie, bis die Datei geladen wurde. Nachdem das Laden der Datei abgeschlossen ist, wird der Name der ISO-Datei in der Tabelle mit Dateien des virtuellen Datenspeichers des Hosts angezeigt. Vergewissern Sie sich, dass die angezeigte Größe der geladenen Datei mit der Größe der Ausgangsdatei übereinstimmt.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.