Kaspersky Secure Mail Gateway

Verbindung mit der virtuellen Maschine herstellen und Installation starten

23. Mai 2024

ID 184386

So stellen Sie eine Verbindung zur virtuellen Maschine her und beginnen mit der Installation von Kaspersky Secure Mail Gateway in der Webschnittstelle von VMware vSphere:

  1. Geben Sie in der Webschnittstelle der App VMware vSphere Client die Anmeldedaten des Administrators ein.
  2. Klicken Sie in der Leiste links auf das Zeichen vSphere_hosts.

    Webseite Hosts and clusters wird geöffnet.

  3. Wählen Sie im Kontextmenü der virtuellen Maschine, die Sie starten möchten, die Option Power → Power On aus.

    Die virtuelle Maschine wird gestartet.

  4. Wählen Sie in der Systemsteuerung in der Dropdown-Liste Actions die Option Open console aus.

    Die Management-Konsole der virtuellen Maschine wird geöffnet. Nach der Herstellung einer Verbindung mit der virtuellen Maschine wird der Assistent für die Installation und Erstkonfiguration der App gestartet. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.