Kaspersky Secure Mail Gateway

Verbindung mit der virtuellen Maschine herstellen und Schnellstartassistenten starten

23. Mai 2024

ID 184390

So stellen Sie eine Verbindung zur virtuellen Maschine her und beginnen mithilfe des Programms Microsoft SCVMM mit der Konfiguration von Kaspersky Secure Mail Gateway:

  1. Starten Sie das Programm Virtual Machine Manager (VMM).
  2. Wählen Sie im linken Fensterbereich den Abschnitt VMs and Services aus.
  3. Wählen Sie im oberen Bereich des Fensters in der Struktur den Hypervisor aus, auf dem die virtuelle Maschine erstellt wurde.
  4. Wählen Sie im Arbeitsbereich des Fensters die virtuelle Maschine aus, die Sie starten möchten.
  5. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Power on.

    Die virtuelle Maschine wird gestartet.

  6. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Connet or View und wählen Sie in der Dropdown-Liste Connect via Console.

Die Verwaltungskonsole der virtuellen Maschine wird geöffnet und der Assistent für die Installation und Erstkonfiguration wird gestartet. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.