Kaspersky Secure Mail Gateway

Virtuelle Maschine in der Webschnittstelle des VMware vSphere-Hypervisors löschen

23. Mai 2024

ID 189448

Als Vorbereitung auf die Deinstallation der App sind einige Aktionen erforderlich.

So löschen Sie die virtuelle Maschine in der Webschnittstelle von VMware vSphere:

  1. Geben Sie in der Webschnittstelle des Programms VMware vSphere Client die Anmeldedaten des Administrators ein.
  2. Klicken Sie in der Leiste links auf das Zeichen vSphere_hosts.

    Webseite Hosts and clusters wird geöffnet.

  3. Wählen Sie in der Liste die virtuelle Maschine aus, die Sie löschen möchten.
  4. Falls die virtuelle Maschine aktiviert ist, deaktivieren Sie sie. Wählen Sie dazu die virtuelle Maschine und in der Systemsteuerung in der Dropdown-Liste Actions die Option PowerPower Off aus.
  5. Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf die Schaltfläche Yes. Warten Sie, bis die Maschine deaktiviert ist.
  6. Wählen Sie in der Systemsteuerung in der Dropdown-Liste Actions die Option Delete from Disk aus.
  7. Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf die Schaltfläche Yes.

Die virtuelle Maschine mit der installierten App Kaspersky Secure Mail Gateway wird gelöscht und nicht mehr in der Liste der virtuellen Maschinen angezeigt.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.