Kaspersky Secure Mail Gateway

Einstellungen des Dienstes snmpd im Betriebssystem anpassen

23. Mai 2024

ID 222969

Zur Angabe in die Konfigurationsdatei /etc/snmp/snmpd.conf empfohlene Einstellungen des Dienstes snmpd werden in der Anleitung zur Konfiguration der Verschlüsselung der SNMP-Verbindungen beschrieben.

So richten Sie den Dienst snmpd ein:

  1. Fügen Sie in die Datei /etc/snmp/snmpd.conf folgende Zeilen für die Verbindung über das UNIX-Socket hinzu:

    master agentx

    agentXSocket unix:/var/run/agentx-master.socket

    agentXPerms 770 770 kluser klusers

  2. Starten Sie den Dienst snmpd neu. Führen Sie dazu den folgenden Befehl aus:

    systemctl restart snmpd

  3. Fügen Sie den snmpd-Dienst dem Autostart hinzu. Führen Sie dazu den folgenden Befehl aus:

    systemctl enable snmpd

Dienst snmpd ist nun konfiguriert. Für die Arbeit mit der App über das SNMP-Protokoll müssen Sie dessen Nutzung in der Webschnittstelle der App freischalten.

Wenn der Dienst snmpd vor der Installation von Kaspersky Secure Mail Gateway konfiguriert wurde, kann die Übermittlung von App-Daten über das SNMP-Protokoll gegebenenfalls nicht korrekt erfolgen. In diesem Fall muss der Dienst snmpd neu gestartet werden.

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.