Kaspersky Secure Mail Gateway

Speicher

23. Mai 2024

ID 88718

Der Speicher ist für Nachrichten vorgesehen, die Kaspersky Secure Mail Gateway während der Verarbeitung speichert. Die Zugriffsrechte auf die Nachrichten im Speicher sind eingeschränkt, um die Sicherheit des Servers von Kaspersky Secure Mail Gateway zu gewährleisten.

Wenn auf die Nachricht eine Regel angewendet wird, in deren Einstellungen das Kontrollkästchen Nachricht in den Speicher verschieben aktiviert ist, verschiebt die App unabhängig von der festgelegten Aktion vor ihrer Ausführung das Original der Nachricht in den Speicher. Nachrichten werden gemeinsam mit den Anhängen in den Speicher verschoben.

Im Administratormodus werden Informationen über alle Nachrichten angezeigt, die in den Speicher verschoben wurden.

Der Administrator der App kann folgende Aktionen mit den Nachrichten im Speicher ausführen, vorausgesetzt, er verfügt über die entsprechenden Berechtigungen:

Standardmäßig beträgt die maximale Größe des Backup-Speichers 7 GB. Sobald die Größe des Speichers den standardmäßig festgelegten Grenzwert überschreitet, löscht die App die ältesten Nachrichten aus dem Speicher. Sobald die Größe des Speichers unter den Grenzwert fällt, stellt die App das Löschen von Nachrichten aus dem Speicher ein.

Persönlicher Speicher

Im Benutzermodus wird der persönliche Speicher mit Informationen über Nachrichten ausschließlich des aktuellen Benutzers angezeigt.

Die Anzeige des persönlichen Speichers sowie Aktionen mit Nachrichten, sind für den Benutzer verfügbar, wenn der Administrator die entsprechende Option in den Einstellungen des persönlichen Speichers aktiviert hat.

Im persönlichen Speicher sind Nachrichten verfügbar, auf die die Aktionen Desinfizieren, Anhang löschen oder Nachricht löschen angewendet wurden. Wenn auf eine Nachricht die Aktion Überspringen oder Ablehnen angewendet wurde, ist dies Nachricht nicht im persönlichen Speicher des Benutzers verfügbar.

Der Benutzer der App kann folgende Aktionen mit den Nachrichten im persönlichen Speicher ausführen:

Nachrichten werden nicht in den persönlichen Speicher verschoben, wenn der Name oder die Benutzers mit dem Namen oder der E-Mail-Adresse eines anderen Benutzers oder der E-Mail-Adresse eines anderen Benutzers oder einer Gruppe in der Domäne des LDAP-Servers übereinstimmt. E-Mail-Adressen und Benutzernamen werden nach jeder erfolgreichen Synchronisierung mit dem Domänencontroller von Active Directory auf Duplikate überprüft.

In diesem Hilfeabschnitt

Backup-Einstellungen anpassen

Einstellungen des persönlichen Speichers anpassen

Tabelle der Objekte im Speicher anzeigen

Darstellung der Objekte im Speicher anpassen

Nachrichten im Speicher filtern und suchen

Informationen über die Nachricht im Speicher anzeigen

Nachricht aus dem Speicher zustellen

Nachricht aus dem Speicher herunterladen

Nachrichten aus dem Speicher löschen

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.