Kaspersky Secure Mail Gateway

Einstellungen persönlicher Listen anpassen

23. Mai 2024

ID 88759

Die Einstellungen in diesem Abschnitt werden auf alle persönlichen Benutzerkonten angewendet.

So passen Sie die Einstellungen von persönlichen Allow- und Deny-Listen der Adressen an:

  1. Wählen Sie im Fenster der Webschnittstelle der App den Abschnitt EinstellungenPersönliche BenutzerkontenAllow- und Deny-Liste der Adressen aus.
  2. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Anzeige und Verwendung von Allow- und/oder Deny-Listen der Adressen mithilfe der Umschalter Allow-Liste der Adressen und Deny-Liste der Adressen.

    Wenn die persönliche Allow- oder Deny-Liste der Adressen aktiviert wird, kann sie angezeigt werden und wird bei der Verarbeitung des E-Mail-Datenverkehrs verwendet.

  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Wenn die Absenderadresse auf der Deny-Liste für Adressen steht eine der folgenden Aktionen für Nachrichten aus:
    • Nachricht löschen, wenn Sie E-Mails, die von einer E-Mail-Adresse aus der persönlichen Deny-Liste der Adressen versendet wurden, löschen möchten.
    • Ablehnen, wenn Sie E-Mails, die von einer E-Mail-Adresse aus der persönlichen Deny-Liste der Adressen versendet wurden, ablehnen möchten.
  4. Wenn Sie Nachrichten, deren Absenderadresse sich in der persönlichen Deny-Liste der Adressen befindet, in den Speicher verschieben möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nachricht in den Speicher verschieben.

    Dieses Kontrollkästchen ist standardmäßig aktiviert.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Die Einstellungen der persönlichen Allow- und Deny-Listen der Adressen werden angepasst.

Siehe auch

Allow- und Deny-Listen der Adressen

Anzeige der persönlichen Allow- und Deny-Listen der Adressen

Persönliche Listen erstellen

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.