Kaspersky Secure Mail Gateway

Inhalt der Berichte

23. Mai 2024

ID 89211

Die Berichte enthalten folgende Informationen über die App-Ausführung.

  1. Block Allgemeine Informationen.
    • Funde. Anzahl und Größe der verarbeiteten Nachrichten, die für die jeweiligen App-Module einzeln berechnet werden:
    • Aktionen mit den Nachrichten. Anzahl und Größe der verarbeiteten Nachrichten, die für den jeweiligen Typ der von der App ausgeführten Aktion berechnet werden:
      • Nicht erkannt.
      • Desinfiziert.
      • Anhänge gelöscht.
      • Übersprungen.
      • Nicht untersucht.
      • Gelöscht.
      • Abgelehnt.
      • In Quarantäne verschoben.
    • Knoten. Anzahl und Größe der verarbeiteten Nachrichten, die für den jeweiligen Cluster-Knoten berechnet werden, der den E-Mail-Datenverkehr verarbeitet:
  2. Block Objekttypen.
    • Anti-Virus. Anzahl der Nachrichten in der ausgewählten Zeitspanne, die für den jeweiligen Status der Untersuchung durch das Modul Anti-Virus berechnet wird:
      • Nicht erkannt.
      • Erkannt.
      • Anhänge mit Makros.
      • Nicht untersuchte Nachrichten.

        Nicht verarbeitete Nachrichten werden nach den folgenden Gründen für die nicht durchgeführte Untersuchung gruppiert:

        • Verschlüsselt. Die Untersuchung konnte nicht durchgeführt werden, weil die Nachricht verschlüsselt ist.
        • Untersuchungsfehler. Während der Untersuchung auf Viren ist ein Fehler aufgetreten.
        • Programmeinstellungen. Die Untersuchung auf Viren ist in den allgemeinen Schutzeinstellungen deaktiviert.
        • Beschränkung der Lizenzverwaltung. Probleme mit der Lizenz.
        • Datenbankenfehler. Antiviren-Datenbanken fehlen.
    • Untersuchung von Links. Anzahl der Nachrichten in der ausgewählten Zeitspanne, die für den jeweiligen Status der Link-Untersuchung berechnet wird:
      • Nicht erkannt.
      • Erkannt.
      • Nicht untersuchte Nachrichten.

        Nicht verarbeitete Nachrichten werden nach den folgenden Gründen für die nicht durchgeführte Untersuchung gruppiert:

        • Untersuchungsfehler. Während der Untersuchung der Links ist ein Fehler aufgetreten.
        • Programmeinstellungen. Die Link-Untersuchung ist in den allgemeinen Schutzeinstellungen deaktiviert.
        • Beschränkung der Lizenzverwaltung. Probleme mit der Lizenz.
        • Datenbankenfehler. Die App-Datenbanken fehlen.
    • Anti-Phishing. Anzahl der Nachrichten in der ausgewählten Zeitspanne, die für den jeweiligen Status der Untersuchung durch das Modul Anti-Phishing berechnet wird:
      • Nicht erkannt.
      • Erkannt.
      • Nicht untersuchte Nachrichten.

        Nicht verarbeitete Nachrichten werden nach den folgenden Gründen für die nicht durchgeführte Untersuchung gruppiert:

        • Untersuchungsfehler. Während der Untersuchung auf Viren ist ein Fehler aufgetreten.
        • Programmeinstellungen. Die Untersuchung durch das Modul Anti-Phishing ist in den allgemeinen Schutzeinstellungen deaktiviert.
        • Beschränkung der Lizenzverwaltung. Probleme mit der Lizenz.
        • Datenbankenfehler. Die App-Datenbanken fehlen.
    • Anti-Spam. Anzahl der Nachrichten in der ausgewählten Zeitspanne, die für den jeweiligen Status der Untersuchung durch das Modul Anti-Spam berechnet wird:
      • Nicht erkannt.
      • Erkannt.

        Die gefundenen Objekte werden nach den folgenden Typen gruppiert:

        • Spam.
        • Spamverdacht.
        • Massen- versand.
      • In Quarantäne.
      • Nicht untersuchte Nachrichten.

        Nicht verarbeitete Nachrichten werden nach den folgenden Gründen für die nicht durchgeführte Untersuchung gruppiert:

        • Untersuchungsfehler. Während der Untersuchung auf Viren ist ein Fehler aufgetreten.
        • Programmeinstellungen. Die Untersuchung durch das Modul Anti-Spam ist in den allgemeinen Schutzeinstellungen deaktiviert.
        • Beschränkung der Lizenzverwaltung. Probleme mit der Lizenz.
        • Datenbankenfehler. Die App-Datenbanken fehlen.
    • Authentifizierung der Absender. Anzahl der Nachrichten in der ausgewählten Zeitspanne, die für den jeweiligen Status der Authentifizierung des E-Mail-Absenders berechnet wird:
      • Nicht erkannt.
      • Erkannt.
      • Nicht untersuchte Nachrichten.

        Nicht verarbeitete Nachrichten werden nach den folgenden Gründen für die nicht durchgeführte Untersuchung gruppiert:

        • Programmeinstellungen. Die Untersuchung der Authentifizierung des E-Mail-Absenders ist in den allgemeinen Schutzeinstellungen deaktiviert.
        • Beschränkung der Lizenzverwaltung. Probleme mit der Lizenz.
        • Datenbankenfehler. Die App-Datenbanken fehlen.
    • Inhaltsfilterung.
      • Nicht erkannt.
      • Erkannt.

        Die gefundenen Objekte werden nach den folgenden Typen gruppiert:

        • Größe der Nachricht. Die maximal zulässige Nachrichtengröße wurde überschritten.
        • Name des Anhangs. Der Name des Anhangs entspricht den Kriterien, die in der Regel der Nachrichtenverarbeitung festgelegt sind.
        • Typ des Anhangs. Das Format des Anhangs entspricht den Kriterien, die in der Regel der Nachrichtenverarbeitung festgelegt sind.
      • Nicht untersuchte Nachrichten.

        Nicht verarbeitete Nachrichten werden nach den folgenden Gründen für die nicht durchgeführte Untersuchung gruppiert:

        • Untersuchungsfehler. Während der Untersuchung auf Viren ist ein Fehler aufgetreten.
        • Programmeinstellungen. Die Inhaltsfilterung ist in den allgemeinen Schutzeinstellungen deaktiviert.
        • Beschränkung der Lizenzverwaltung. Probleme mit der Lizenz.
        • Datenbankenfehler. Die App-Datenbanken fehlen.
    • Angewendete Regeln für die Nachrichtenverarbeitung. Anzahl und Größe der Nachrichten, die durch die jeweils ausgelöste Regel verarbeitet wurden.
  3. Block Statistik von Anti-Virus.
    • Top 10 schädliche Objekte. Namen der häufigsten schädlichen Objekte in den empfangenen Nachrichten und Anzahl der Auslösungen des Moduls Anti-Virus für jedes Objekt.
    • Top 10 Absender von schädlichen Objekten. E-Mail-Adressen der häufigsten Absender von schädlichen Objekten sowie Anzahl der Auslösungen des Moduls Anti-Virus für jeden Absender. Die Adressen werden aus der SMTP-Sitzung übernommen.
    • Top 10 Empfänger von schädlichen Objekten. E-Mail-Adressen der häufigsten Empfänger von schädlichen Objekten sowie Anzahl der Auslösungen des Moduls Anti-Virus für jeden Empfänger. Die Adressen werden aus der SMTP-Sitzung übernommen.
  4. Block Statistik der Link-Untersuchung.
    • Top 10 Quellen von Links mit bösartigem/werbendem/legalem Charakter. IP-Adressen der Server, von denen am häufigsten schädliche Links/Werbelinks/Links, die zu legalen Inhalten führen, versendet werden, sowie Anzahl der Auslösungen für jede Quelle.
    • Top 10 Empfänger von Links mit bösartigem/werbendem/legalem Charakter. E-Mail-Adressen der häufigsten Empfänger von schädlichen Links/Werbelinks/Links, die zu legalen Inhalten führen, sowie Anzahl der Auslösungen für jeden Empfänger. Die Adressen werden aus der SMTP-Sitzung übernommen.
  5. Block Statistik von Anti-Phishing.
    • Top 10 Quellen von Phishing. IP-Adressen der Server, von denen am häufigsten Phishing-Nachrichten versendet werden, sowie Anzahl der Auslösungen für jede Quelle.
    • Top 10 Empfänger von Phishing. E-Mail-Adressen der häufigsten Empfänger von Phishing-Nachrichten sowie Anzahl der Auslösungen für jeden Empfänger. Die Adressen werden aus der SMTP-Sitzung übernommen.
  6. Block Statistik von Anti-Spam.
    • Top 10 Quellen von Spam. IP-Adressen der Server, von denen am häufigsten Spam oder Massenversand versendet wird, sowie Anzahl der Auslösungen für jede Quelle.
    • Top 10 Empfänger von Spam. E-Mail-Adressen der häufigsten Empfänger von Spam oder Massenversand sowie Anzahl der Auslösungen für jeden Empfänger. Die Adressen werden aus der SMTP-Sitzung übernommen.

Siehe auch

Berichte

Bericht auf Befehl erstellen

Einstellungen der Berichte nach Zeitplan anpassen

Darstellung der Berichtstabelle anpassen

Berichte filtern und sortieren

Informationen zum Bericht anzeigen

Berichte löschen

Berichte herunterladen

Berichte per E-Mail versenden

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.