Kaspersky Secure Mail Gateway

Einstellungen für die Verbindung mit dem SNMP-Server anpassen

23. Mai 2024

ID 99030

Um die Einstellungen für die Verbindung zum SNMP-Server anzupassen:

  1. Wählen Sie im Fenster der Webschnittstelle der App den Abschnitt Einstellungen Monitoring SNMP aus.
  2. Aktivieren Sie den Umschalter SNMP verwenden, wenn er deaktiviert ist.
  3. Geben Sie im Feld Pfad zum Socket den Dateipfad zur Socketdatei.

    Standardmäßig ist der Pfad /var/run/agentx-master.socket angegeben.

    Für die Verbindung zum SNMP-Server wird der UNIX-Socket verwendet. Verwendung von TCP- und UDP-Sockets wird nicht unterstützt.

  4. Legen Sie im Feld Server-Timeout (Sek.) die maximale Wartezeit auf die Antwort des SNMP-Servers in Sekunden fest. Sie können einen Wert zwischen 1 und 255 Sekunden angeben.

    Der voreingestellte Standardwert beträgt 15 Sekunden.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Einstellungen für die Verbindung mit dem SNMP-Server sind nun angepasst.

Siehe auch

Ausführung der App über das SNMP-Protokoll

Einstellungen des Dienstes snmpd im Betriebssystem anpassen

Verwendung von SNMP in Kaspersky Secure Mail Gateway aktivieren und deaktivieren

Versand von SNMP-Fallen aktivieren und deaktivieren

Verschlüsselungseinstellungen für SNMP-Verbindungen anpassen

Beschreibung der MIB-Objekte in Kaspersky Secure Mail Gateway

Export von MIB-Objekten

War dieser Artikel hilfreich?
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern. Wählen Sie den Grund für Ihre Bewertung:
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.
Danke für Ihr Feedback! Sie helfen uns, besser zu werden.