Das Tool ShadeDecryptor zur Bekämpfung von Trojan-Ransom.Win32.Shade
Wir verwenden Cookies, damit Ihr Erlebnis auf unseren Webseiten noch besser wird. Durch die Nutzung und Navigation dieser Webseite akzeptieren Sie dies. Ausführlichere Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie, wenn Sie auf „Weitere Informationen“ klicken.
Akzeptieren und schließen

 

 

Sicherheits-ABC: Antiviren-Tools

 
 
 

Das Tool ShadeDecryptor zur Bekämpfung von Trojan-Ransom.Win32.Shade

Zurück zu "Antiviren-Tools"
2019 Feb 11 Artikel ID: 13059
 
 
 
 

Das schädliche Programm Trojan-Ransom.Win32.Shade verschlüsselt Dateien des Benutzers, sodass der nicht mehr darauf zugreifen kann. Sie können versuchen, mithilfe von ShadeDecryptor Dateien mit folgenden Erweiterungen zu entschlüsseln: 

  • xtbl
  • breaking_bad
  • ytbl
  • heisenberg

Das Tool sucht nach dem Schlüssel in der eigenen Datenbank. Wenn der Schlüssel vorhanden ist, werden die Dateien entschlüsselt. Wenn der Schlüssel fehlt, dann sendet das Tool eine Anfrage an den Server, um weitere Schlüssel zu prüfen. Dafür ist ein Internetzugriff erforderlich. 

So verhindern Sie eine Infektion:

 
 
 
 
 

So entschlüsseln Sie Dateien mithilfe von ShadeDecryptor

 
 
 
 
 

Vorgehensweise, wenn das Problem weiterhin besteht

 
 
 
 
Weitere Informationen über die Technologien von Kaspersky Lab zum Schutz vor Ransomware finden Sie auf der Seite TechnoWiki.
 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 

 
 

Feedback zur Website

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie benötigte Informationen auf der Website nicht gefunden haben, oder geben Sie ein Feedback zur Website, damit wir sie verbessern.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Kaspersky Lab schätzt Ihre Meinung. 

Ihr Feedback zählt!

 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir können Sie weder per Telefon noch per E-Mail kontaktieren. Um den Support zu kontaktieren, melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK