Tool zur Entschlüsselung der von Trojan-Ransom.Win32.Rannoh betroffenen Dateien

 

 

Sicherheits-ABC: Antiviren-Tools

 
 
 

Tool zur Entschlüsselung der von Trojan-Ransom.Win32.Rannoh betroffenen Dateien

Zurück zum "Antiviren-Tools"
2016 Dez 20 Artikel ID: 8547
 
 
 
 

Wenn das System mit einem schädlichen Programm der Gattung Trojan-Ransom.Win32.Rannoh, Trojan-Ransom.Win32.AutoIt, Trojan-Ransom.Win32.Fury, Trojan-Ransom.Win32.Crybola, Trojan-Ransom.Win32.Cryakl oder Trojan-Ransom.Win32.CryptXXX infiziert ist, dann werden alle Dateien auf dem Computer auf folgende Weise verschlüsselt:

  • Bei der Infektion mit Trojan-Ransom.Win32.Rannoh werden Namen und Erweiterungen nach der folgenden Vorlage geändert: locked-<ursprünglicher_Name>.<4 zufällige Buchstabe>.
  • Bei der Infektion mit Trojan-Ransom.Win32.Cryakl wird das Tag {CRYPTENDBLACKDC} am Ende des Inhalts der Dateien stehen.
  • Bei der Infektion mit Trojan-Ransom.Win32.AutoIt wird die Erweiterung nach der folgenden Vorlage geändert: <ursprünglicher_Name>@<Mail-Domäne>_.<zufälllige_Zeichen>.
    z. B. ioblomov@india.com_.RZWDTDIC.
  • Bei der Infektion mit Trojan-Ransom.Win32.CryptXXX wird die Erweiterung auf folgende Weise geändert: <ursprünglicher_Name>.crypt, <ursprünglicher_Name>.crypz und <ursprünglicher_Name>.cryp1.

Das Tool RannohDecryptor entschlüsselt Dateien, durch folgende Ransomware verschlüsselt wurden: Trojan-Ransom.Win32.Polyglot, Trojan-Ransom.Win32.Rannoh, Trojan-Ransom.Win32.AutoIt, Trojan-Ransom.Win32.Fury, Trojan-Ransom.Win32.Crybola, Trojan-Ransom.Win32.Cryakl oder Trojan-Ransom.Win32.CryptXXX (Versionen 1,2 und 3).

 
 
 
 
 

Dateien entschlüsseln

 
 
 
 
 

Zusätzliche Schlüssel für den Start des Tools über die Eingabeaufforderung

 
 
 
 
 

Vorgehensweise, wenn das Problem weiterhin besteht

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
 

 
 

Feedback zur Website

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie benötigte Informationen auf der Website nicht gefunden haben, oder geben Sie ein Feedback zur Website, damit wir sie verbessern.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Kaspersky Lab schätzt Ihre Meinung. 

Ihr Feedback zählt!