Nutzung von Cloud Discovery beginnen

Sie können mit der Nutzung von Cloud Discovery beginnen, wenn Sie die Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud zum ersten Mal starten oder nachdem Kaspersky Endpoint Security Cloud auf eine neue Version aktualisiert wurde. Wenn Sie Cloud Discovery bei der ersten oder einer zusätzlichen Einrichtung von Kaspersky Endpoint Security Cloud nicht gestartet haben, können Sie Cloud Discovery, wie in diesem Abschnitt beschrieben, starten.

Um die Nutzung von Cloud Discovery zu beginnen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Management-Konsole von Kaspersky Endpoint Security Cloud.
  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Wählen Sie im Abschnitt Informationsbereich die Registerkarte Erste Schritte aus und klicken Sie dann auf Cloud Discovery aktivieren.
    • Wählen Sie im Abschnitt Informationsbereich die Registerkarte Überwachung aus und klicken Sie dann auf Cloud Discovery in den Sicherheitsprofilen aktivieren.

    Das Fenster Cloud Discovery in den Sicherheitsprofilen aktivieren wird geöffnet.

  3. Wählen Sie die Kontrollkästchen neben den Sicherheitsprofilen aus, für die Sie Cloud Discovery aktivieren möchten. Wählen Sie das Kontrollkästchen im Tabellenkopf, um alle Sicherheitsprofile auszuwählen.

    Kaspersky Endpoint Security Cloud erhält Informationen über die Nutzung von Cloud-Diensten von allen verwalteten Geräten, die nur durch die Sicherheitsprofile geschützt sind, bei denen diese Funktion aktiviert ist. Sie können diese Funktion später in jedem Sicherheitsprofil separat aktivieren und deaktivieren.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Cloud Discovery aktivieren.

    Wenn Sie auf die Schaltfläche Später klicken, wird die Cloud-Discovery-Funktion in keinem Sicherheitsprofil aktiviert.

Cloud Discovery ist in den ausgewählten Sicherheitsprofilen aktiviert.

Nach oben