iOS MDM-Server im Silent-Modus installieren

Kaspersky Security Center erlaubt die Installation des iOS MDM-Servers auf dem lokalen Gerät im Silent-Modus. d. h. ohne interaktive Eingabe der Installationseinstellungen.

Um einen iOS MDM-Server auf einem lokalen Gerät im Silent-Modus zu installieren:

  1. Lesen Sie den Endbenutzer-Lizenzvertrag. Verwenden Sie den unten angegebenen Befehl nur, wenn Sie die Bedingungen des Endbenutzer-Lizenzvertrags verstehen und akzeptieren.
  2. führen Sie den folgenden Befehl aus:

    .\exec\setup.exe /s /v"DONT_USE_ANSWER_FILE=1 EULA=1 <setup_parameters>"

    wobei setup_parameters eine Aufzählung von Einstellungen und Einstellungswerten ist, die durch Leerzeichen getrennt werden (PRO1=PROP1VAL PROP2=PROP2VAL). Die Datei setup.exe befindet sich im Ordner "Server" im Programmpaket von Kaspersky Security Center.

Die Namen und die möglichen Parameterwerte, die bei der Installation des iOS MDM-Servers im Silent-Modus zulässig sind, werden in folgender Tabelle angegeben. Parameter können in beliebiger Reihenfolge angegeben werden.

Parameter für die Installation des iOS MDM-Servers im Silent-Modus

 

Name des Parameters

Beschreibung des Parameters

Mögliche Werte

EULA

Einverständnis mit den Bedingungen des Endbenutzer-Lizenzvertrags. Dieser Parameter ist obligatorisch.

  • 1 – Ich habe die Bedingungen des Endbenutzer-Lizenzvertrags vollständig gelesen, und verstehe und akzeptiere sie.
  • Anderer Wert oder keine Angabe – die Bedingungen des Lizenzvertrags werden abgelehnt (die Installation wird nicht ausgeführt).

DONT_USE_ANSWER_FILE

xml-Datei mit den Installationseinstellungen des iOS MDM-Servers verwenden oder nicht.

Die xml-Datei ist Teil des Lieferumfangs des Installationspakets oder befindet sich auf dem Administrationsserver. Der Pfad der Datei muss nicht zusätzlich angegeben werden.

Dieser Parameter ist obligatorisch.

  • 1 – xml-Datei mit den Parametern nicht verwenden.
  • Anderer Wert oder keine Werte – xml-Datei mit den Parametern verwenden.

INSTALLDIR

Installationsordner des iOS MDM-Servers.

Dieser Parameter ist optional.

Zeichenfolgenwert, beispielsweise INSTALLDIR=\"C:\install\"

CONNECTORPORT

Lokaler Port für die Verbindung des iOS MDM-Dienstes mit dem Administrationsagenten.

Standardmäßig ist Portnummer 9799 angegeben.

Dieser Parameter ist optional.

Zahlenwert.

LOCALSERVERPORT

Lokaler Port für die Verbindung des Administrationsagenten mit dem iOS MDM-Dienst.

Standardmäßig ist Portnummer 9899 angegeben.

Dieser Parameter ist optional.

Zahlenwert.

EXTERNALSERVERPORT

Port für die Verbindung des Geräts mit dem iOS MDM-Server.

Standardmäßig ist Portnummer 443 angegeben.

Dieser Parameter ist optional.

Zahlenwert.

EXTERNAL_SERVER_URL

Externe Adresse des Client-Geräts, auf dem der iOS MDM-Server installiert wird. Diese Adresse wird für die Verbindung von verwalteten mobilen Geräten zum iOS MDM-Dienst verwendet. Das Client-Gerät muss für die Verbindung zu iOS MDM verfügbar sein.

Die Adresse darf kein URL-Schema und keine Portnummer enthalten, diese Werte werden automatisch hinzugefügt.

Dieser Parameter ist optional.

  • FQDN-Name des Geräts (Beispiel: mdm.example.com).
  • Name des NetBIOS des Geräts.
  • IP-Adresse des Geräts.

WORKFOLDER

Arbeitsordner des iOS MDM-Servers.

Wenn kein Arbeitsordner angegeben ist, werden die Daten in den Standardordner geschrieben.

Dieser Parameter ist optional.

Zeichenfolgenwert, beispielsweise WORKFOLDER=\"C:\work\"

MTNCY

iOS MDM-Server mit mehreren virtuellen Servern verwenden.

Dieser Parameter ist optional.

  • 1 – Der iOS MDM-Server wird von mehreren virtuellen Administrationsservern verwendet.
  • Anderer Wert oder kein Wert – Der iOS MDM-Server wird nicht von mehreren virtuellen Administrationsservern verwendet.

Beispiel:

\exec\setup.exe /s /v"EULA=1 DONT_USE_ANSWER_FILE=1 EXTERNALSERVERPORT=9443 EXTERNAL_SERVER_URL=\"www.test-mdm.com\""

Die Installationsparameter des iOS MDM-Servers werden in Abschnitt iOS MDM-Server installieren im Detail beschrieben.

Nach oben