Registrieren eines Unternehmens und Erstellen eines Arbeitsbereichs

Unmittelbar nach der Erstellung des Kontos können Sie ein Unternehmen registrieren und einen Arbeitsbereich für dieses Unternehmen erstellen.

Momentan können Sie nur ein Unternehmen registrieren und einen Arbeitsbereich erstellen. In zukünftigen Versionen von Kaspersky Security Center Cloud Console können Sie zusätzliche Arbeitsbereiche für Ihr Unternehmen erstellen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Unternehmensstruktur auf Arbeitsbereiche abzubilden, indem Sie für jeden Unternehmenszweig einen separaten Arbeitsbereich erstellen.

Bevor Sie anfangen, stellen Sie sicher, dass Ihnen die folgenden Informationen vorliegen:

So registrieren Sie ein Unternehmen und erstellen einen Arbeitsbereich in Kaspersky Security Center Cloud Console:

  1. Wechseln Sie in Ihrem Browser zu Kaspersky Security Center Cloud Console.
  2. Klicken Sie auf der Startseite von Kaspersky Security Center Cloud Console auf die Schaltfläche Anmelden.
  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort ein, die Sie bei der Erstellung des Benutzerkontos angegeben haben, und klicken Sie anschließend auf Anmelden.

    Der Assistent zum Erstellen eines Arbeitsbereichs wird gestartet. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten mithilfe der Schaltfläche Weiter.

  4. Auf der Seite Schritt 01: Nutzungsbedingungen für Kaspersky Security Center Cloud Console des Assistenten gehen Sie wie folgt vor:
    1. Lesen Sie sorgfältig den Lizenzvertrag, die Datenschutzrichtlinie und die Vereinbarung zur Datenverarbeitung für die Softwarelösung durch.
    2. Wenn Sie zusätzlich zu den Bedingungen des Lizenzvertrags und der Vereinbarung zur Datenverarbeitung damit einverstanden sind, dass Ihre Daten gemäß der Beschreibung in der Datenschutzrichtlinie verarbeitet und (auch in Drittländer) übertragen werden, und Sie die Datenschutzrichtlinie vollständig gelesen und verstanden haben, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den drei aufgeführten Dokumenten und klicken Sie auf die Schaltfläche Akzeptieren.

      Wenn Sie den Bestimmungen und Bedingungen nicht zustimmen, verwenden Sie Kaspersky Security Center Cloud Console nicht.

      Wenn Sie auf Ablehnen klicken, wird der Vorgang der Erstellung eines Arbeitsbereichs abgebrochen.

  5. Geben Sie auf der Seite Schritt 02: Informationen zum Unternehmen des Assistenten allgemeine Informationen zu Ihrem Unternehmen an.

    Füllen Sie die folgenden Felder aus:

    • Name Ihres Unternehmens (erforderlich)

      Geben Sie den Namen des Unternehmens an, in dem Sie die Softwarelösung verwenden möchten. Sie können einen Text mit bis zu 255 Zeichen eingeben. Der Text darf Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern, Leerzeichen, Punkte, Kommas, Minuszeichen, Gedankenstriche und Unterstriche enthalten. Der angegebene Name des Unternehmens wird in Kaspersky Security Center Cloud Console angezeigt.

    • Feld Zusätzliche Unternehmensbeschreibung (optional)

      Sie können zusätzliche Informationen zum Unternehmen angeben, das Sie registrieren. Sie können einen Text mit bis zu 255 Zeichen eingeben. Der Text darf Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern, Leerzeichen, Punkte, Kommas, Minuszeichen, Gedankenstriche und Unterstriche enthalten.

  6. Geben Sie auf der Seite Schritt 03: Informationen zum Arbeitsbereich des Assistenten Informationen zum Arbeitsbereich an, den Sie für Ihr Unternehmen erstellen möchten.

    Füllen Sie die folgenden Pflichtfelder aus:

    • Name des Arbeitsbereichs. Geben Sie den Namen des Arbeitsbereichs an, in dem Sie die Softwarelösung verwenden möchten. Sie können einen Text mit bis zu 255 Zeichen eingeben. Der Text darf Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern, Leerzeichen, Punkte, Kommas, Minuszeichen, Gedankenstriche und Unterstriche enthalten. Der angegebene Name des Arbeitsbereichs wird in Kaspersky Security Center Cloud Console angezeigt.
    • Land. Wählen Sie in der Dropdown-Liste das Land aus, in dem sich der Arbeitsbereich befindet. Wenn Sie USA oder Kanada auswählen, geben Sie in der unter diesem Feld angezeigten Dropdown-Liste Bundesstaat auch den Bundesstaat an.
    • Anzahl der Geräte. Geben Sie die Gesamtanzahl der Computer und der mobilen Geräte an, die Sie in diesem Arbeitsbereich schützen möchten.

      Im Eingabefeld kann eine Zahl im Bereich von 300 bis 10 000 eingegeben werden.

  7. Führen Sie auf der Seite Schritt 04: Lizenz für neuen Arbeitsbereich des Assistenten eine der folgenden Aktionen aus:
    • Wenn Sie Kaspersky Security Center Cloud Console ausprobieren möchten, klicken Sie auf den Link Ich möchte einen Testarbeitsbereich erstellen.

      Wir empfehlen Ihnen, Ihre eigenen Geräte an Ihren Testarbeitsbereich anzuschließen und alle Änderungen an den Einstellungen zu testen und die Ergebnisse zu notieren.

      Sie können einen Testarbeitsbereich nicht durch Eingabe eines Aktivierungscodes in eine kommerzielle Lizenz verwandeln. Um eine kommerzielle Lizenz zu verwenden, müssen Sie den Arbeitsbereich löschen und einen neuen erstellen.

    • Wenn Sie Kaspersky Security Center Cloud Console unter einer kommerziellen Lizenz verwenden möchten, geben Sie den Aktivierungscode ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Überprüfen.

Die Registrierung eines Unternehmens und Erstellung eines Arbeitsbereichs in Kaspersky Security Center Cloud Console ist damit abgeschlossen.

Nach Vorbereitung des Arbeitsbereichs erhalten Sie eine E-Mail-Nachricht mit einem Link zum Arbeitsbereich.

Nach oben