Verwaltung des Service-Kontos

Ein Service-Konto ist ein Office 365-Konto, das für den Zugriff auf Nachrichten aus der Exchange Online-Quarantäne verwendet wird. Für diese Funktion muss dem Konto die Rolle "Sicherheitsadministrator" zugewiesen werden. Zur Nutzung dieses Kontos ist keine gesonderte Lizenz für Office 365 erforderlich.

Wenn Sie bereits über ein Benutzerkonto mit den erforderlichen Rollen verfügen, können Sie dessen Anmeldedaten für den Zugriff auf Nachrichten aus der Exchange Online-Quarantäne angeben.

Wenn Sie nicht über ein Benutzerkonto verfügen, das diese Anforderungen erfüllt, so müssen Sie eines erstellen.

Ein Service-Konto können Sie erst angeben, nachdem Sie die Verbindung des Arbeitsbereichs von Kaspersky Security für Microsoft Office 365 mit Exchange Online konfiguriert haben.

Es gibt zwei Möglichkeiten, in Kaspersky Security für Microsoft Office 365 ein Service-Konto zu konfigurieren:

Das Service-Konto muss zur selben Office 365-Organisation gehören, mit der Kaspersky Security für Microsoft Office 365 verbunden ist.

Wenn Sie ein Service-Konto angegeben haben, können Sie es löschen oder dessen Kennwort ändern.

Zum Anfang