Ausführung des Programms über das SNMP-Protokoll

SNMP (Simple Network Management Protocol – Einfaches Netzwerkverwaltungsprotokoll) ist ein Protokoll für die Verwaltung von Netzwerkgeräten.

In Kaspersky Web Traffic Security wird für die Ausführung über das SNMP-Protokoll der SNMP-Agent verwendet, der die Informationen über die Programmausführung überwacht. Kaspersky Web Traffic Security kann diese Informationen in Form von SNMP-Fallen Benachrichtigungen über die Ereignisse der Programmausführung – versenden.

Um das SNMP-Protokoll verwenden zu können, müssen Sie zunächst den Dienst snmpd im Betriebssystem konfigurieren.

Über das SNMP-Protokoll erhalten Sie Zugriff auf folgende Informationen zum Programm:

Es besteht nur Lesezugriff auf die Informationen.

Die Informationen über SNMP-Fallen und Statistik, die per SNMP-Protokoll versendet wird, werden in der MIB-Datenbank gespeichert.

In diesem Hilfeabschnitt

Einstellungen des Dienstes snmpd im Betriebssystem

Verwendung von SNMP im Programm aktivieren oder deaktivieren

Einstellungen für die Verbindung mit dem SNMP-Server anpassen

Verschlüsselung von SNMP-Verbindungen konfigurieren

Versand von SNMP-Fallen aktivieren und deaktivieren

Beschreibung der MIB-Objekte von Kaspersky Web Traffic Security

Nach oben