Wie können die Rechte von Programmen und Ressourcen, welche mit der Anwendungskontrolle der Internet Security 2013 geschützt sind, konfiguriert werden?

 

Kaspersky Internet Security 2013

 
 
 

Wie können die Rechte von Programmen und Ressourcen, welche mit der Anwendungskontrolle der Internet Security 2013 geschützt sind, konfiguriert werden?

Zurück zu "Schutz-Center"
2013 Jan 21 Artikel ID: 8050
 
 
 
 

Inhalt:

Was ist die Programmkontrolle

Die Komponente Programmkontrolle protokolliert die Aktionen, die von Programmen im System durchgeführt werden, und verwaltet die Aktivitäten von Programmen basierend auf der Gruppe, zu der sie gehören. Für jede Programmgruppe ist ein Satz von Regeln definiert. Entsprechend den vordefinierten Regeln lässt die Programmkontrolle ein Programm zu, fragt beim Benutzer nach oder blockiert es. Mit diesen Regeln wird der Zugriff von Programmen auf verschiedene Ressourcen verwaltet.  Die Kategorie Betriebssystem umfasst folgende Ressourcen:  
  • Registrierungsschlüssel mit Autorun-Parametern 
  • Registrierungsschlüssel mit Arbeitsparametern für das Internet
  • Registrierungsschlüssel, die die Systemsicherheit beeinflussen 
  • Systemdateien und -ordner 
  • Autorun-Ordner 
Die Kategorie Persönliche Daten umfasst folgende Ressourcen:  
  • Dateien des Benutzers (Ordner Eigene DateienCookies, Daten zur Benutzeraktivität) 
  • Dateien, Ordner und Registrierungsschlüssel, die Arbeitsparameter und wichtige Daten zu den am häufigsten benutzten Programmen enthalten: Internetbrowser, Dateimanager, E-Mail-Clients, Internet-Pager und elektronische Geldbörsen. 
Die oben aufgeführten Ressourcen können nicht gelöscht werden. Sie können jedoch ihren Schutz deaktivieren, indem Sie die Auswahl des Kontrollkästchens neben der gewünschten Kategorie aufheben. Sie können auch Dateien, Ordner und Registrierungsschlüssel mit der Programmkontrolle schützen. 

Zum Inhaltsverzeichnis ^

Erweitern der Liste von Ressourcen in der Kategorie "Betriebssystem"

Führen Sie folgende Schritte aus, um die Liste der Systemressourcen in der Kategorie Betriebssystem zu ändern:  
  1. Öffnen Sie das Hauptfenster des Programms.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Einstellungen.

  1. Rufen Sie im Fenster Einstellungen die Registerkarte Schutz-Center auf und wählen Sie Programmkontrolle.
  2. Klicken Sie im rechten Bereich des Fensters Einstellungen auf Datenschutz.

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Betriebssystem in der Dropdown-Liste des Abschnitts Kategorie die gewünschte Kategorie. 

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um eine zusätzliche Ressource hinzuzufügen. Wählen Sie im geöffneten Menü als gewünschten Ressourcentyp entweder "Datei oder Ordner" oder "Registrierungsschlüssel".

    • Wenn Sie Datei oder Order ausgewählt haben, klicken Sie im Fenster Benutzerressource auf die Schaltfläche Durchsuchen. Wählen Sie im daraufhin geöffneten Fenster die gewünschte Datei oder den Ordner und klicken Sie auf OK.

    • Wenn Sie Registrierungsschlüssel ausgewählt haben, klicken Sie im Fenster Benutzerressource auf die Schaltfläche Durchsuchen. Wählen Sie im daraufhin geöffneten Fenster das gewünschte Objekt und klicken Sie auf OK.

  1. Nachdem Sie die gewünschte Ressource hinzugefügt haben, können Sie sie von der Liste Ressourcen löschen oder ihre Regeln über die entsprechenden Schaltflächen ändern.
  2. Klicken Sie im Fenster Digitaler Identitätsschutz auf OK.
  3. Klicken Sie im Fenster Einstellungen auf die Schaltfläche OK.
  4. Schließen Sie das Hauptfenster des Programms.

Zum Inhaltsverzeichnis ^

 
 
 
 
Waren diese Informationen hilfreich?
Ja Nein
Danke
 
 
 

Betrifft:


 

 
 

Wie können wir den Artikel verbessern?

Wir nutzen Ihr Feedback, nur um diesen Artikel zu verbessern. Wenn Sie Hilfe für unsere Produkte brauchen, wenden Sie sich an den technischen Support von Kaspersky.

Senden Senden

Danke für Ihr Feedback!

Ihre Vorschläge helfen uns dabei, den Artikel zu verbessern.

OK