Verbindung zwischen Kaspersky Security Center 13 Web Console und Administrationsserver anpassen

So legen Sie die Verbindungsports des Administrationsservers fest:

  1. Klicken Sie im oberen Bereich des Bildschirms auf das Symbol Einstellungen (settings_new) neben dem Namen des erforderlichen Administrationsservers.

    Das Eigenschaftenfenster des Administrationsservers wird geöffnet.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemein den Abschnitt Verbindungsports aus.

Die Anwendung zeigt die wichtigsten Verbindungseinstellungen des ausgewählten Servers an.

In den Vorgängerversionen von Kaspersky Security Center wurde die Verwaltungskonsole mit dem Administrationsserver über den SSL-Port TCP 13291, sowie den SSL-Port TCP 13000 verbunden. Ab der Version Kaspersky Security Center 10 Service Pack 2 sind die vom Programm verwendeten SSL-Ports streng getrennt und eine nicht bestimmungsgemäße Nutzung der Ports ist nicht möglich:

Nach oben